Home Aktuelles Verein Arche-Team zu vermitteln vermittelt Spendentafel Handicap-Hunde Not-Felle Archiv Anfahrt Gästebuch Links Kontakt Datenschutz Impressum


Unsere große Sina, die jetzt schon länger auf der Arche auf ihre Familie gewartet hat,

nachdem ihre kleine Schwester ganz schnell vermittelt wurde, hat nun auch einen
wunderschönen Platz gefunden, an dem sie nur geliebt und verwöhnt wird! 28.6.2018

Unser kleiner Sammy, den wir im Februar selbst von einem Parkplatz an einer Quelle

in Rumänien als kleines Baby geborgen hatte, kam nun zu einer tollen Familie mit 2 größeren Jungs, die ganz toll mit Sammy spielen. Wir freuen uns so. / 29.5.2018

Die kleine Heike, auch von den Hospital-Babys kam zu einer Familie nach Freiburg, wo

die neue Mama jetzt den ganzen tag Zeit hat für sie! Wir wünschen euch alles Glück
dieser Welt! / 21.5.2018

Unsere große Dora kam ein Jahr nach ihrer Vermittlung wieder auf die Arche zurück,

weil ihre Besitzer sie nicht mehr behalten durften. Doch ganz bald fand sie erneut ihr Glück: sie darf nun in Österreich auf einen Bauernhof aufpassen. Jetzt klappt es bestimmt! 12.5.2018

Die kleine Tash, die als Notfall-Hund aus UK zu uns auf die Arche kam, damit sie nicht

zurück mußte nach Rumänien, hat nun ein ganz tolles Plätzchen bei einer älteren Dame
gefunden, die sich wieder eine Begleiterin  gewünscht hat, Macht es gut, ihr zwei!
30.4.2018

Die kleine Hippie von den "Hospital-Babys" hat einen ganz liebevollen Platz bei einer Familie
gefunden, wo den ganzen Tag jemand bei ihr zu Hause ist. Werdet glücklich alle zusammen! 20.4.2018

Unser kleiner Welpe Bingo, der bei Madalina und Diana als winzigstes Baby über den

Zaun geworfen wurde, hatte sich zu einem glücklichen Hundekind gemausert und wurde
von einem absolut hunde-erfahrenen Mann gerettet. Dort hast du den besten Platz der Welt! 18.4.2018

Auch Frederic ist ein großer Wuschelbär, und er wurde von einem älteren Ehepaar entdeckt,  das einen guten Wächter für ihr Grundstück brauchte, und einen liebevollen Begleiter. Auch Frederic kam von der Death-Row ins Paradies! / 6.4.2018

Unser Riesen-Wuschel Haiduc, von der Death-Row in der Tötung Breasta gerettet, hat eine wundervolle Familie gefunden, und er ist dort total glücklich./ 26.3.2018

Der kleine Hank, auch von den "Hospital-Babys" kam zu den Eltern unsere Arche-Helferin, die sich total in den kleinen Kerl
verliebt hatten. Auch sie hatten schon immer Hunde, und werden sich ganz liebevoll um den kleinen Spatz kümmern.

Unsere kleine Helen von den "Hospital-Babys", also den Welpen, die aus dem Krankenhausgarten geborgen worden sind,
hat nun einen wunderbaren Platz als Zweit-Hund bei einer Familie gefunden, die zu ihrem großen tollen Rüden noch ein
Mädchen dazu nehmen wollten. Der Rüde hat sich seine neue kleine Freundin selbst ausgesucht, und alle sind total glücklich.

Unser "Riesen-Baby" Grisu wurde von der Arche adoptiert. Grisu ist ein Karpatin, und somit ein Herden-Schutzhund.
Als er zu uns kam war er grade mal 6 Monate alt, und hat aber 30kg gewogen.... Wir bilden ihn jetzt aus als neuen
"Arche-Wächter", denn ein Herdenschutzhund braucht 3 Jahre bis er erwachsen ist, und seinen Job antreten kann.
Da unser bisheriger Herdenschützer Winston jetzt alt wird, müssen wir uns um einen Nachfolger kümmern.
Ab Montag, 5. März geht es für Grisu in die Hundeschule.

Auch die kleine Flocki kam noch am Tag ihrer Ankunft auf der Arche zu ihrer neuen Mama, die sie sich extra ausgesucht hatte
und ihr bereits ihren neuen Namen ausgesucht hatte. Da haben sich auch 2 Seelen gefunden - so schön!

Unsere tolle große Mona, die 3. der drei Labrador-Mädchen, hat nun auch eine Familie gefunden, die sich ganz viel um sie
kümmern werden, und mit ihr in die Hundeschule gehen. Wir freuen uns so über diesen schönen Platz. Alles Gute euch!

Die kleine Sally wurde schon sehnsüchtig erwartet, und bereits am Tag ihrer Ankunft auf der Arche war ihre neue Mama hier,
um sie freudestrahlend in Empfang zu nehmen. Ein glücklicher Hund und ein glückliches Frauchen! So toll!

Unser toller wunderschöner Rüde Casanova wurde von einem jungen, sportlichen Paar adoptiert,  die ganz viel mit ihm unternehmen
wollen und mit ihm in die Hundeschule gehen werden, und ihn wirklich auslasten wollen und ihm ganz viel Beschäftigung geben.
Wir sind sehr glücklich über diesen Platz, und wünschen euch alles Glück dieser Welt.

Unsere wunderschöne große Labbi-Mix -Hündin Mary kam in eine Familie, wo sie auf ein kleines Kind
und einen Hof aufpassen darf. Dort hat sie den richtigen Platz gefunden, und wir freuen uns für die ganze Familie.
(9.Januar 2018)

Der kleine Robin wurde sogar von der Death-Row in Breasta geborgen, und hat jetzt ein Plätzchen ergattert
bei einem älteren Ehepaar, das seinen Hund verloren hatte, und jetzt wieder einen kleinen lieben Hund suchte,
zum spazieren laufen und zum streicheln. Robin war begeistert von seiner neuen Familie. (4. Januar 2018)

Unser süßes Welpenmädchen Diana, das wir aus der Tötung Breasta geborgen hatten, durfte zu einer Familie
ziehen, wo den ganzen Tag immer jemand für sie da ist um mit ihr zu spielen oder spazieren zu laufen.
Ein toller Platz für einen tollen kleinen Hund. Macht es gut alle zusammen.
(4. Januar 2018)

Unsere liebe ältere Hündin Nina hatte nun das große Glück, als Zweithund zu einer Familie zu kommen,
die zu ihrem Rüden wieder eine ältere Hündin gesucht haben, und die bereits ganz viel Hunde-Erfahrung haben.
Dort hat Nina jetzt ihr Plätzchen für ihren Lebensabend gefunden, und wir freuen uns sehr für die ganze Familie.
( 1. Januar 2018)

Der kleine verschmuste Smily, der sich so nach einer eigenen Bezugsperson gesehnt hat,

war auch in letzter Sekunde aus der Tötung Breasta gerettet worden. Jetzt hat der kleine Mann
eine Familie die sich um ihn kümmert und ihm all die Liebe schenkt, nach der er sich so sehnt.

Die süße kleine Annabell, die so einen schlechten Start ins Leben hatte, nachdem sie als

winzigster Welpe in die Tötung Breasta gebracht worden war, und dort dann so krank wurde,
diese kleine Maus hat nun das große Los gezogen, und durfte in eine Familie ziehen, die sich genau
so einen kleinen verspielten Spatz gewünscht hat, und die ganz gut auf sie aufpassen.

Der kleine Tom hat auch eine wundervolle Familie gefunden, die ihn ganz oft besucht haben auf der Arche um mit ihm zu laufen und zu spielen. In der Weihnachtswoche wurde er
dann adoptiert, als alle genügend Zeit hatten, um ihn gut in die Familie einzugewöhnen.
Du hast ein ganz tolles Zuhause gefunden, kleiner Tom! Mach es gut!

Unsere wunderschöne große Labrador-Mix-Hündin Mara wurde ein paar Tage nach ihrer
Ankunft auf der Arche bereits adoptiert von einer Familie, die ihren Hund verloren hatten,
und wieder eine 4-beinige Gefährtin in der Familie haben wollten.
Wir sind total glücklich über diesen Platz und wünschen euch alles Gute!

Unser besonderer Dave, ein Golden-Retriever-Mix auf kurzen Beinchen, der so lieb und sanft und verschmust ist,
durfte zu einer Familie ziehen, die einen zweiten Hund zu ihrer Hündin gesucht hatten, und sich auf den ersten Blick
in Dave verliebt hatten. Schnell war klar, daß Dave das große Los gezogen hat, und einen Traumplatz gefunden hat.

Unsere beiden Minis Oscar und Lucie hatten das große Glück, daß sie zusammen von einer lieben Familie
adoptiert worden sind. Die zwei Spielgefährten durften zusammen bleiben, und haben das beste Zuhause
der Welt gefunden. Macht es gut , alle zusammen, und kommt uns bald wieder besuchen!

Die wuschelige kleine Lena, die gerade in letzter Sekunde noch aus der Tötung Breasta gerettet worden war,
hat nun einen ganz liebevollen Platz gefunden, bei einer älteren Dame, die endlich wieder einen Hund
haben wollte, der sie durch den Tag begleitet. Die beiden sind ein Herz und eine Seele - so schön!

Die winzige Bonnie hat ein tolles Zuhause gefunden bei zwei älteren Damen,
die sich genau so einen winzigen lieben kuscheligen Hund gewünscht haben,
als Gefährtin für ihren verwaisten Hund zu Hause, die endlich wieder eine Spielgefährtin bekommen sollte.
Wir sind sehr glücklich über diesen Platz und wünschen euch alles Gute!

Die liebe sanfte Josie, unser Wuschelbär, hat nun auch eine Familie gefunden, die ihr alle Zeit der Welt geben wird,
die Josie einfach braucht, um wirklich Vertrauen in neue Leute und eine neue Umgebung zu finden.
Aber ihre neue Familie hat sie sehr schnell lieb gewonnen, und wir sind uns sicher, daß das gut klappen wird!

Unser Energiebündel Chitzo, der jetzt schon so lange auf der Arche war, und so dringend jemanden suchte,
der mit ihm tobt und spielt, und ihm tolle Sachen beibringt, hat jetzt eine Familie gefunden, die ihm gerecht wird.
Er ist total glücklich mit seiner Familie, und diese Familie hat hier auf der Arche lange genug mit ihm geübt, daß
sie diesen Hund wirklich gut händeln konnten. Wir freuen uns so für euch, daß ihr euch gefunden habt!

Die süße kleine Mia, die mit ihrer Schwester Sina zu uns auf die Arche kam, hat als erste
das große Los gezogen, und eine wunderbare hunde-erfahrene Familie gefunden,
die nach genau so einem lieben kleinen Spatz Ausschau gehalten haben.
Ihr werdet bestimmt ein Dream-Team! Alles Gute!

Der kleine süße "Zirkushund" Pamino, der selbst gelernt hat Saltos und solchen Unsinn zu machen... also dieser total "irre" Hund,
hat nun ein schönes Plätzchen bei einer Familie gefunden, die schon einen Hund von der Arche hatten, der nun aber leider über
den Regenbogen gehen mußte. Die Familie hat sofort beschlossen, einem neuen Hund von der Arche ein tolles Zuhause zu schenken. Danke!

Der kleine Blue wurde ganz schnell von unserer neuen "Bufdi" adoptiert, die sich so sehr in den kleinen süßen
Schmusebär mit den himmelblauen Augen verliebt hatte, und er sich in seine neue Pflegerin, daß klar ar: die beiden gehören zusammen.
Blue ist aber immer noch jeden Tag mit dabei auf der Arche, darf mit den anderen Hunden spielen, und läuft brav am Abend mit nach Hause.

Unsere große, tolle Marlene, die in Breasta so schwer zusammengebissen worden war,
und die aber trotz allem so einen wunderbaren Charakter behalten hat, und so ein liebenswerter Hund
ist, sie hat einen Traumplatz gefunden bei einer Familie mit riesigem Garten, genügend Zeit, und genügend Erfahrung
um ihr wirklich ganz gerecht zu werden. Wir freuen uns so für Marlene, auch wenn uns der Abschied total schwer gefallen ist.

Unser kleines Welpenmädchen Lucky hat ganz schnell eine tolle Familie gefunden, die genau so einen kleinen Spatz gesucht haben.
Sie hat ihre neue Mama den ganzen Tag erst mal um sich, darf dann später auch mit zur Arbeit, und wird nie lange alleine sein.
Die Hundeschule ist schon fest eingeplant, und dort kann sie dann auch mit anderen Hundekindern spielen. Macht es gut zusammen!

Der verspielte Sunny hat nun auch eine neue Mama gefunden, die schon viel Erfahrung mit Hunden hat, da sie früher in einem Tierheim mitgeholfen hat.
Wir freuen uns über den tollen Platz für Sunny, und wünschen euch, daß ihr zusammen ganz glücklich werdet.

Die kleine Maria, die gerade noch rechtzeitig aus der Tötung Breasta geborgen werden konnte, hat einen Platz gefunden
bei einer älteren Dame, die sich einen kleinen lieben Hund gewünscht hat, der mit ihr zusammen wohnen und leben möchte.
Wie wir schon gehört haben, sind die beiden ein Herz und eine Seele- so schön!

Unser lieber Wuschelhund Rudi kam nun zu einer ganz tollen Familie, die ihn als "3-Generationen-Hund" haben werden.
Opa, Mama und Enkelin haben ihn voller Begeisterung ausgesucht, und fest versprochen, mit ihm in die Hundeschule zu gehen,
und ihn einfach nur glücklich zu machen. Dieses Energiebündel von Hund braucht auch eine so große Familie, um ausgelastet zu sein.
Mach es gut, du toller Hund....

Der liebe große Frank, unser toller souveräner Rüde, der so lange jetzt auf der Arche ausgeharrt hat, um endlich seine Familie zu finden,
wurde nun von einem ganz tollen Paar entdeckt, das genau nach so einem Hund gesucht hat. Eine ganz liebe Labradorine ist nun mit ihm Zusammen,
er darf in die Hundeschule gehen, und wird endlich total lieb gehabt den ganzen Tag. Wir freuen uns so für Frankie-Boy, obwohl auch unsere Herzen
zerbrochen sind, als er gegangen ist - er war so lange hier - wir können es nicht fassen, daß er nicht mehr bei uns ist. Macht es gut zusammen....

Die süße verspielte Pamina hat ein Zuhause gefunden bei einer jungen Frau, die sich vollkommen liebevoll um unser sensibles Hudnemädchen kümmert,
aber tagsüber, wenn die "Mama" arbeitet, darf Pamina zum Vater der jungen Frau, der sehr viel Hundeerfahrung hat, und die Kleine tagsüber dann betreut,
in einem Haus mit großem Garten zum spielen. Alles Liebe für euch alle zusammen.
Unsere Welpen haben jetzt alle ein Zuhause gefunden....

Der süße Welpe Sammy durfte zu einer älteren Dame ziehen, die ihre Mallorca-Hündin verloren hat,
und wieder einem Hund aus dem Tierschutz ein Zuhause geben wollte. Sammy hat dort den besten Platz der Welt gefunden.
Wir freuen uns über Bilder und Nachrichten von euch! Alles Liebe!

Der kleine "Bär", der aus der Tötung Breasta zu uns gekommen ist, hat nun eine ganz tolle Familie gefunden,
mit größeren Kindern, die ihn über alles lieben, und einem Papa, der ihn mit ins Büro nehmen kann.
Gleich neben dem Büro gibt es tolle Wiesen zum Spazierenlaufen. Wir freuen uns über diesen tollen Platz.
Macht es gut alle zusammen!

Die große sanfte Dora, die auch aus der Tötung gerettet wurde, darf nun auf ein Riesen-Grundstück aufpassen und ein Haus,
das mitten im Wald liegt! Da braucht man einen guten Wächter! Dora wird diese Aufgabe sicher souverän meistern.
Wir wünschen euch alles Gute!

Die süße Daisy, die jetzt schon seit Weihnachten auf der Arche auf eine Familie gewartet hat, durfte nun in eine ganz
hunde-erfahrene Familie ziehen, die schon 3 ältere Hunde aus dem Tierschutz haben, und nun eine junge Hündin dazu wollten,
damit sie wieder einen Hund haben, mit dem sie ganz viel unternehmen können! Toller Platz für einen tollen Hund!
Macht es gut alle zusammen!

Der kleine Welpe "Johnny" wurde ganz schnell von einer Familie adoptiert, die sich wieder einen Hund gewünscht haben,
und sich sofort in dieses kleine liebe Kerlchen verliebten. Wir wünschen euch eine tolle gemeinsame Zeit zusammen.

Die kleine Pippi, die in letzter Minute noch aus der Tötung Breasta gerettet wurde, hat einen ganz tollen Platz
bei Freunden gefunden, die bereits einen Hund aus Polen von uns haben, und jetzt noch eine kleine Hündin aus Rumänien
dazu holen wollten. Sie haben sich sofort in Pippi verliebt, und sie direkt vom Transport aus mit nach Hause genommen.
Alles Glück dieser Welt für euch!

Der wunderschöne Haiduc, ein Mioritic -Mix, fand eine Familie, die bereits einen "Mini-Haiduc"
haben. Die beiden Hunde spielen ganz toll zusammen, und auch Haiduc hat seine neue Mama sofort
ins Herz geschlossen, so daß wir unseren tollen "Großen"dann hergegeben haben.....
macht es gut, alle zusammen! Alles Glück dieser Welt für euch!

Die winzige Adelie ist nun auf einem Bauernhof gelandet, die ihren großen Hofhund verloren haben.
Eigentlich wollten sich die Leute wieder einen Wächter aussuchen, haben sich dann aber so in die
kleine Maus verliebt, daß sie nun "Hofhund" spielen muß, aber diese Aufgabe nun mittlerweile
toll erfüllt. Wir freuen uns für diesen tollen Platz, und Adelie ist glücklich dort!

Die liebe Vicky, eine wunderschöne Schäfermix-Hündin, die sich so nach einer Familie gesehnt hat, und die immer versucht hat ihre Bezugsperson zu beschützen, hat nun einen tollen Platz gefunden, wo sie immer mit "zur Arbeit" gehen darf, gut auf alles aufpassen soll, sie darf auch in die Hundeschule gehen Und ihr neuer "Papa" liebt sie über alles.... mach es gut, du toller Hund!

Der  süße, liebevolle und total anhängliche kleine Robin, der es gerade noch aus der Tötung Breasta heraus geschafft hatte, wurde nun in ein kleines Hunderudel adoptiert. Die Besitzer haben ganz viel Erfahrung, und werden mit ihm in die Hudneschule gehen und ganz viel mit ihm üben. Wir freuen uns jetzt schon über einen Besuch, macht es gut alle zusammen!

Die kleine verspielte Luna durfte zu einer Familie ziehen, die bereits einen Hund von der Arche haben. Nachdem der alte Spielgefährte über die Regenbogenbrücke gehen mußte, haben sie einem Hund von der Arche das freie Plätzchen geschenkt. Luna kann nun mit der ganz sensiblen Selma spielen, darf in die Hundeschule gehen, und wird von einer großen Familie einfach den ganzen Tag lieb gehabt! So toll!

Unser Riesen-Baby Emma, ein echter Labrador-Mix, hat nun einen tollen Platz als Hof-Hund gefunden, bei einer jungen Familie, die auch Pferde hat, mit denen sie täglich mit zum Ausreiten darf. Hier hat Emma jetzt genug Platz zum Spielen, und den ganzen Tag ist jemand da, um auf sie aufzupassen. Wir wünschen euch allen zusammen alles Glück dieser Welt...

Unsere süße verschmuste und total verspielte Biggie, 1 Jahr alt, die jetzt auf der Arche zwei Monate auf eine Familie gewartet hatte, die diesen Sonnenschein adoptieren wollte, hat nun ein Traum-Zuhause gefunden bei einer jungen Frau, die sie täglich mit zur Arbeit nehmen kann, und die sich auch ganz viel Zeit für sie nimmt. Viele liebe Mails und Bilder zeigen uns, wie gut es Biggie nun getroffen hat. Wir sind überglücklich!

Der süße verschmuste Balou hat auch eine tolle Familie gefunden, die schon 2 Hunde aus dem Tierschutz haben, und dort ist er jetzt der dritte im Bunde, hat Freunde zum Spielen, und eine Familie mit viel Erfahrung, die mit ihm arbeiten wollen.
Wir freuen uns so sehr für Balou, daß er jetzt wirklich das Leben bekommt, das er verdient hat. Alles Glück dieser Welt!

Das kleine Welpenmädchen Sally durfte zu einer Familie ziehen, die schon einen Windhund aus Bulgarien haben, und diesem nun eine kleine Freundin schenken wollten, mit der er den ganzen Tag spielen kann.
Beide Hunde verstanden sich auf Anhieb sehr gut, und wir freuen uns, daß Sally so schnell einen so tollen Platz gefunden hat. Viel Spaß euch allen zusammen!

Utah hatte schon ganz lange in Rumänien darauf gewartet, daß ihn endlich jemand heraus holt. Endlich nun durfte er auf die Arche ausreisen, und hat jetzt ganz schnell eine tolle Familie gefunden.
ein älteres Ehepaar hatte ihren Hund verloren, und in Utah nun den idealen Gefährten gefunden, der sich auch auf Anhieb mit den Katzen verstand.
Alles Glück dieser Welt, Utah. Mach es gut!

Der riesige Noah, ein Bucovina-Mix, durfte direkt nach seinem Transport auf die Arche zu seiner neuen Familie ziehen, die schon sehnsüchtig auf ihn gewartet hatte.
Noah ist so ein liebevoller, verschmuster und sanfter Riese, daß ihr alle zusammen sicher ganz viel Freude haben werdet! Alles Gute!

Der kleine Jimmy hat nun endlich auch eine tolle Familie gefunden, die nach einem Gefährten für ihre Hündin gesucht haben, nachdem der bisherige Begleiter verstorben war.
Der kleine Jimmy war total glücklich und hat sich auch gleich wohlgefühlt in der Familie und mit der kleinen Hündin, und alles klappt auch Zuhause ganz wunderbar.
Wir sind total glücklich, daß unser kleiner Spatz nun auch sein Körbchen für Immer gefunden hat.

Unsere kleine Jessie, die hier kurz nach der Ankunft am Knie operiert werden mußte, hat nun auch eine liebe Familie gefunden.
Wir kennen sie schon länger, weil unser Eric auch vor 2 Jahren dort einziehen durfte, und auch er hatte eine schwere Knie-Op gehabt.
Nun bekommt er mit Jessie eine kleine Spielgefährtin und beide zusammen haben einen Bauernhof zum Spielen. Einfach nur toll!

Die wunderschöne Rosalie, die nun so lange auf eine tolle Familie warten mußte, hat nun endlich einen Traumplatz gefunden, bei einem jungen Paar,
wo fast immer jemand zu Hause ist bei ihr, und wo sie auch mitgenommen wird zum Reiten.
Da kann sie spielen und hat genug Auslauf. Wir freuen uns für Rosalie!

Die liebe ältere Hündin Bella ist extra aus Rumänien auf einem Transport mitgebracht worden, weil ein älterer Herr eine ältere Hündin suchte, um mit ihr seinen Lebensabend zu verbringen. Bella hat das Große Los gezogen und durfte ausreisen, und gleich darauf dann zu ihrem neuen Besitzer ziehen. Wir sind so glücklich, daß auch ein älterer Hund eine Chance bekommen hat, und hoffen, daß die Beiden zusammen eine ganz schöne glückliche Zeit verbringen dürfen!

Die junge Hündin Corina, die durch ihren Aufentahlt in der Tötung Breasta so traumatisiert war, hat einen tollen Platz gefunden bei Freunden, die schon viele Angsthunde hatten, und sehr viel Erfahrung in der Sozialisierung dieser Hunde haben. Wir wünschen euch allen zusammen alles Gute, und freuen uns über die Fortschritte von Corina zu hören!

Der letzte "kleine Indianer", unser Welpen-Junge Cherokee, durfte zu einer Frau ziehen, die bereits einen alten Hund aus der Tötung von Breasta von uns übernommen hatte. Als dieser Hund jetzt die Reise über den Regenbogen antreten mußte, entschied sich diese Frau, zusammen mit ihrer Freundin, wieder einem Hund von der Arche einen tollen Platz zu schenken. Wir sind unendlich dankbar, und wünschen euch allen zusammen alles Glück dieser Welt!

Das süße total verspielte Welpen-Mädchen Mara hat einen ganz besonderen Platz bekommen. Ihre neue Mama arbeitet mit psychisch kranken Menschen, und unser kleiner Sonnenschein darf sie als "Therapie-Hund" bei der Arbeit begleiten, und wird auch in diese Richtung eine Ausbildung erhalten. Genau so einen Platz habe ich mir für Dich gewünscht, kleine Mara! Macht es gut , ihr Zwei!

Die kleine Cheyenne durfte zu einem hunde-erfahrenen Paar ziehen, die ganz viel mit ihr unternehmen wollen, und wo auch fast immer jemand zu Hause ist, damit Cheyenne nicht alleine bleiben muß. Wir freuen uns für unser süßes Welpen-Mädchen, daß sie so einen tollen Platz bekommen hat.

Unsere kleine Martha, die schon 2mal aus einer Adoption zurück gegeben wurde, hat nun das große Los gezogen, und wurde von einer jungen Frau adoptiert, die jetzt wochenlang ehrenamtlich auf der Arche mitgeholfen hat, und der diese kleine zarte sensible Hündin so leid getan hat, die so verzweifelt adoptiert werden wollte, daß sie sich entschlossen hat, jetzt Martha zu sich zu nehmen, und diesem kleinen Welpenmädchen jetzt endlich das Zuhause zu geben, das sie verdient. Wir sind So glücklich über diese Entscheidung, und wünschen euch beiden, daß ihr zusammen einfach glücklich werdet!

Auch der kleine Timmy durfte in eine Familie ziehen, und spielt hingebungsvoll mit dem kleinen Jungen. Eine hunde-erfahrene Mama passt auf beide auf, und Timmy darf auch mit ins Büro zum Arbeiten, und ist so niemals alleine. So haben jetzt alle 3 Brüder aus der T-Family gleichzeitig ein neues Zuhause gefunden. Wir sind so froh für unseren kleinen Timmy-Spatz daß er so einen schönen Platz gefunden hat.

Die kleine Abby durfte zu einer älteren dame mit ganz viel Hunde-Erfahrung ziehen, nachdem deren letzter Hund über die Regenbogenbrücke gehen mußte. Diese Frau hat schon immer Hunden aus dem Tierschutz ein Zuhause gegeben, und diesmal hat ein Hund von der Arche das freie Plätzchen bekommen. Wir bekommen immer wieder tolle Berichte wie alles klappt zuhause, und wir sind sehr glücklich über diesen Platz für unser Welpenmädchen!

Der kleine Milo wurde extra in einem Transport aus Rumänien herüber gebracht, da sich seine Mama genau IHN ausgesucht hat. Schon zwei Stunden anch seiner Ankunft auf der Arche wurde er von seiner neuen Familie abgeholt und wir haben schon ganz tolle Bilder von seinem schönen Zuhause bekommen! Machs gut du kleiner Spatz!

Unsere beiden Geschwister Toby und Tommy, (die zusammen mit ihrer Mama in der Tötung Breasta saßen) haben zusammen einen Platz in einer ganz tollen Familie gefunden. Mama und Sohn haben sich jeweils in einen der beiden Junghunde verliebt, und ganz schnell haben sie dann beschlossen, daß die beiden Brüder zusammen ein Zuhause bekommen sollen, und immer zusammen spielen können, weil so sehr aneinander hängen. Ein Platz in der Hundeschule ist schon vereinbart, und nun lernen unsere beiden lieben "T´s" alles was man als kleiner Hund so können muß! Wir wünschen euch allen zusammen alles Glück dieser Welt!

Unser "Indianer-Häuptling", Apache, hat die Herzen seiner neuen Familie im Sturm erobert. Den ganzen tag ist jemand für ihn da, und alle haben ganz viel Hunde-Erfahrung, so daß er dort den besten Platz der Welt bekommen wird. Wir freuen uns für diesen tollen, ganz besonderen Hund!

Unser kleines Welpenmädchen Anne durfte kurz nach Weihnachten zu einer Familie mit Kindern ziehen, die sich alle ganz viel Mühe gegeben haben, Anne kennen zu lernen, und sie schon gut an die Kinder zu gewöhnen. Dort hat Anne einen Traumplatz gefunden, mit eigenem Garten, und einer Familie, die sich ganz viel Zeit für sie nimmt. Mach es gut, du tolle Maus!

Die liebe sanfte Anya hat es nach erfolgreicher Sozialisierung jetzt auch geschafft, eine tolle Familie für sich zu begeistern, die sich genau so einen Hund gewünscht haben, und sich auch genug Zeit für sie nehmen werden, um sie zuhause gut einzugewöhnen, und mit ihr zusammen den Alltag zu meistern. Wir freuen uns für unseren Schmusehund Anya, daß sie jetzt eine eigene Familie zum Kuscheln hat.

Die sanfte schüchterne Amy wurde zu uns von einer befreundeten Tierschützerin gebracht, nachdem sie aus einem Tötungs-Shelter in Rumänien gerettet worden war. Bereits nach kurzer Zeit fand sich eine Familie für sie, die mit ihr üben und sie sozialisieren wollte.  Wir wünschen Amy alles Gute!

Die liebe sanfte Florica durfte zu einer Familie ziehen, wo sie den ganzen Tag betreut wird, nie mehr alleine sein muß, und wo alle ganz viel Liebe und Geduld mit ihr haben. Wir freuen uns sehr für diese liebe schüchterne Hündin, daß sie so einen schönen Platz gefunden hat.

Unsere arme Angsthündin Nicoletta hatte sich ja innerhalb von 3 Monaten total verwandelt, und war zu einem aufgeweckten, verspielten und kuschelbedürftigem Hund geworden. Jetzt konnte sich eine tolle Familie in sie verlieben, die den ganzen Tag für sie da sein wird, mit ihr in die Hundeschule gehen, und mit ihr all das nachholen, was sie in Rumänien nie erleben durfte! Wir sind so glücklich für Nicoletta, die jetzt auf der Sonnenseite des Lebens angekommen ist!

Die liebe wunderschöne Hündin Dunja lebte in einem Pfarrgarten in Craiova, sie wurde von den Hundefängern frei gekauft, und kam ganz schnell zu uns auf die Arche. Bereits 1 Tag nach ihrer Ankunft wurde sie von ihrer neuen Familie adoptiert! Die Mama kommt ebenfalls aus Rumänien, und für sie war es klar, daß sie einem rumänischen Strassenhund helfen wollte! Ein toller Platz für einen tollen Hund!

Unsere süße kleine Aysha durfte zu einer Familie mit Kindern ziehen, alle spielen mit ihr, und sie darf in die Hundeschule gehen. Das ist so ein Glück für die kleine Maus, die in letzter Sekunde aus der Tötung Breasta gerettet worden ist.

Die liebe Wuschel-Hündin Juna hat einen Platz bei einer tollen älteren Dame gefunden, die sich total in sie verliebt hat, und genau nach so einem Wuschelhund Ausschau gehalten hat. Dort wird sie jetzt lieb gehabt und kann ihre Zeit in der Tötungs-Station in Breasta ganz hinter sich lassen!

Unsere Beageline Biggi, die durch tragische Umstände wieder zurück auf die Arche gekommen ist, hat nochmal das ganz große Los gezogen, und ist zu ganz erfahrenen Hunde-Freunden gekommen. Dort kann sie jetzt ihr Leben unbeschwert geniessen.

Unser lieber Oldie Janosch hat einen Platz bei einer älteren Dame in Konstanz gefunden, die sich genau ihn gewünscht hat- einen älteren Hund, mit dem sie gemeinsam den lebensabend verbringen kann. Ein Dream-team, die beiden!

Die kleine Bertie von der Street-Family, die süße anhängliche Maus hat eine ganz liebevolle Familie gefunden, die ihr ganz viel Zeit und Ruhe gibt, und sie einfach so lieb hat wie sie ist. Wir sind so dankbar für diesen Platz.

Der kleine Jacky durfte auch zu ganz schnell zu einer jungen Familie ziehen, die sich ganz viel Zeit für ihn nehmen, und ganz viel mit ihm kuscheln und spazieren laufen... das braucht der kleine anhängliche Spatz so sehr!

Der bildschöne Goliath wurde nur 2 Tage nach dem Rettungstransport von einer Tierschützer-Familie entdeckt, die ihren alten Rüden verloren hatten, und zu ihrer Hündin nun wieder einen tollen Kumpel gesucht haben. Lauter begeisterte Mails und Bilder zeigen uns, daß Goliath seinen Traumplatz gefunden hat.

Der nächste Riese, Nikias, wurde auch ganz schnell nach seiner Ankunft von seiner neuen Familie entdeckt und adoptiert. Ein wunderbarer Platz für einen supertollen Hund.

Der riesige Aslan, ein Bukovina-Mix , ist gleich ein paar Tage nach seiner Ankunft von einer Familie adoptiert worden, die sich in den sanften Riesen verliebt haben. Er darf jetzt auf ein Haus mit Garten und ein kleines Kind aufpassen.

Der liebe große Jerry von der Street-Family durfte zu einer älteren Dame auf einen Bauernhof ziehen. Dort werden Milch-Schafe gezüchtet. Er hat wirklich das große Los gezogen mit diesem Platz.


Der süße Welpe Strolch, den die Arche selbst aus der Tötung Breasta geborgen hat bei der letzten Rettungsfahrt, durfte in eine tolle Familie mit zwei kleinen Mädchen ziehen, die den kleinen Strolch total lieben und mit ihm spielen – er war total glücklich mit den Kindern! Ein wunderschönes Leben euch allen zusammen!


Der süße und verschmuste Tommy ist zu einer Familie gekommen, die ihren geliebten Hund verloren haben, und nun einem Hund aus dem Tierschutz eine Chance geben wollten. Vor allem der große Sohn hat sich einen Gefährten gewünscht mit dem er ganz viel unternehmen kann, und auch in der Hundeschule Ausbildungen machen kann. Ein toller Platz für einen Traum-Hund!


Unsere wunderschöne große Hündin Roxy ist nun auch von einer lieben Familie adoptiert worden, die zu ihrem alten riesigen Schäfer-Malamut-Mix nun noch eine Hündin dazu nehmen wollten. Sie haben die Geduld und die Liebe, Roxy Geborgenheit zu vermitteln, und sie in ihre Familie zu integrieren. Wir wünschen euch alles Gute zusammen!


Der liebe Flynn hat nun auch endlich seinen Platz fürs leben gefunden, bei einer ganz hunde-erfahrenen Familie, die auch mit seinem Beschützer-Verhalten gut umgehen können. Vor allem die Tochter hat ihn sofort total in ihr Herz geschlossen, und die beiden sind ein Dream-Team!


Die kleine Hündin Silver durfte zu einer Familie ziehen, die bereits einen Hund von der Arche adoptiert haben, und jetzt eine kleine Spielgefährtin dazu gesucht haben. Als sie die Homepage von der Arche durch schauten verliebten sie sich sofort in Silver, und auch Silver fasste sofort Vertrauen zu dieser Familie. Wir sind total glücklich über diesen tollen Platz!


Die winzige Ella hat eine ganz liebe Familie gefunden, zu der sie jetzt ziehen durfte. Es gibt ein schönes Haus mit Garten, und alle lieben Ella. Auch der kleine Junge geht ganz vorsichtig mit ihr um. Wir wünschen dir alles Glück dieser Welt, kleine Maus.


Die kleine Suzy durfte in eine Familie ziehen, die bereits einen Arche-Hund haben, und wo wir ganz sicher sind, dass die kleine Maus dort den „besten Platz der Welt“ bekommen wird. Ganz viele Hunde zum spielen gibt es auch, und Suzy war total glücklich, als sie ins Auto steigen durfte.

Der süße kleine Cream hat nun auch endlich seine neue Familie gefunden. Er kam zu einem älteren Ehepaar, der Mann ist bereits im Ruhestand, und er begleitet ganz oft Jäger um tolle Natur-Aufnahmen zu machen und seltene Tiere zu sehen. Da jetzt der alte Familienhund verstorben war suchte die Familie nach einem neuen Hund – und verliebte sich in Cream. Dort hat er jetzt ein spannendes und erfülltes Leben vor sich! 


Die kleine Paddy durfte zu einer ganz lieben Familie ziehen, mit einem schönen Garten, und ganz viel Zeit für die kleine Maus. Wir freuen uns so für dich, kleine Paddy!


Unsere ältere Dodu, die am Pfingst-Sonntag mit einem Notfalltransport aus Rumänien zu uns gekommen ist, wurde gleich am Tag darauf ausgesucht von einer lieben Familie, die ihren alten Hund verloren hatte, und nun wieder einem älteren Hund ein Plätzchen schenken wollte- so toll!


Die große Netie von der Street-Family, die ihrer Mama so ähnlich sieht, wurde auch ganz schnell adoptiert in eine tolle Familie.


Die kleine Millie von der Street-Family wurde ebenfalls ganz schnell adoptiert und darf nun auf einen Obsthof aufpassen. 3 Generationen kümmern sich dort um die kleine Maus – so toll!


Die liebe Mama Sara von der Street-Family ist auch gleich sofort adoptiert worden und in eine ganz tolle Familie gekommen. Wir freuen uns für dich, du tolle Mama, das hast du verdient!


Unser wunderschöner John von der Street-Family kam in eine Familie mit schon erwachsenen Söhnen, und immer ist jemand zu Hause für John. John darf in die Hundeschule gehen und wird von Kopf bis Fuß verwöhnt! Dort hast du es gut, du lieber Schatz!


Die kleine Violet ist von einem ganz lieben Paar adoptiert worden, die bereits einen Hund haben, und die kleine Violet dazu geholt haben. Violet war total glücklich und wir freuen uns über diesen tollen Platz. Alles Gute euch allen zusammen!


Unser Vorstand, Herr Pfarrer Lorenz, hatte seine geliebte Rottweilerhündin verloren, und sich entschlossen sofort einem Hund aus Rumänien einen Platz bei sich zu schenken. Es gab einen Notfall in Craiova: ein Pfarrer hatte eine liebe Hündin in seinem Kirchhof, und er versorgte sie seit Welpenalter dort. Jetzt beschwerten sich Anwohner über diesen total lieben und verschmusten Hund und verständigten die Tierfänger um sie in die Tötung zu bringen. Der Priester konnte sie „freikaufen“, für ein Bestechungsgeld von 100 Lei liessen die Tierfänger sie wieder frei. Aber sie musste jetzt ganz dringend weg von dort. Und so kam Mamaly, so heißt die Hündin, jetzt von einem Priester in Rumänien zu einem Priester in Deutschland! Wir sind nur noch glücklich- und betrachten es als absolute Fügung für diesen Hund.


Der liebe Kim, den wir im letzten Jahr gerade noch rechtzeitig aus der Tötung geborgen haben, hat nun endlich seine Familie gefunden, und er war total glücklich und wollte wirklich genau mit dieser Familie mitfahren. Es ist wirklich unglaublich zu sehen, wie sich auch Hunde „ihre“ Familie selbst aussuchen. Und auch die Familie war total begeistert von Kim, und so haben wir hier ein absolutes Happy-End!


Die liebe Iza, die schon seit November auf der Arche wartet, wurde nun von einem jungen Pärchen adoptiert, die ganz viel Zeit für sie haben, und mit denen sie sich von Anfang an wunderbar verstanden hat. Alles gut… endlich ein liebes Zuhause.


Die süße Dalia von den Flower-Power-Welpen hat als erste eine Familie gefunden. Ein kleines Kind spielt mit ihr den ganzen Tag und viele Hundefreunde gibt es auch bei ihrem neuen Zuhause. Alles Liebe für euch!


Die kleine Margarita ist von einer ganz hunde-erfahrenen Frau adoptiert worden und hat sicher den wunderbarsten Platz der Welt gefunden dort! Viel Glück zusammen!


Die kleine Lily durfte in eine Familie ziehen, die ihren Hund ganz tragisch verloren hatten – er wurde vergiftet. Aber jetzt passen alle ganz gut auf und Lily wird dort sicher glücklich werden, und hilft über den schweren Verlust hinweg zu trösten.

Die kleine zarte Bea, die wieder auf die Arche zurück kehren musste, hat nun den tollsten Platz der Welt gefunden – bei einer ganz hunde-erfahrenen Familie die ganz viel Hundesport macht, und denen eine so kleine Maus jetzt noch in ihrem Rudel gefehlt hat. Wir sind total glücklich für Bea!

Die kleine Abby, die immer zusammen mit Bea gespielt hatte, wurde am gleichen Tag wie Bea adoptiert, und wir sind sicher dass sie mit ihrer neuen Familie jetzt einfach nur glücklich werden wird. Du kleiner verschmuster Spatz hast es so sehr verdient!

Der winzige Dackel Pixi, den wir selbst in letzter Sekunde aus der Tötung gerettet haben, wurde jetzt von einer Familie adoptiert, die ihren Hund verloren hatten, und sich sofort in diesen kleinen Zwerg verliebten. Wir sind total glücklich für Pixi.

Unser liebe Wuschel Coco der schon seit November jetzt auf eine Familie gewartet hat, wurde von einer ganz lieben und sehr hunde-erfahrenen Frau adoptiert, die ganz viel Zeit für ihn hat, und auch die Enkelkinder freuen sich auf das Spielen und Spazierengehen mit ihm. Eine tolle Zeit zusammen wünschen wir euch!

Der tolle Bobo, ebenfalls aus der Wuschel-Familie, hat nun auch einen tollen Platz gefunden, als Zweithund zu einer ganz lieben Labbi-Hündin. Die Familie macht ganz viel im Hundesport und hat die Erfahrung und die Liebe, um unserem Bobo ein glückliches Leben zu schenken. Alles Liebe für euch!


Der schwierige Hund Scottie, der jetzt 7 Monate bei der Hundetrainerin Martina Laage war, hat es jetzt geschafft, eine Familie zu finden. Er ist an einem Platz angekommen, wo er glücklich sein wird, und seine neue Mama hat jetzt 5 Monate lang mit ihm trainiert. Wir wünschen eine glückliche Zeit zusammen.


Die liebe kleine Hündin Duffi wurde von einer Familie adoptiert, bei der der Opa jetzt in Ruhestand ging, und nun ganz viel Zeit für einen Hund hat, aber die ganze Familie freut sich über den Familienzuwachs, alle spielen mit Duffy und laufen ganz toll mit ihr spazieren! Alles Gute für euch!

Der liebe Sakki durfte zurück ziehen zu seiner Familie. Sie sind in ein neues Haus gezogen und konnten ihn dann dort wieder aufnehmen. Wir sind sehr glücklich für Sakki, dass er seine Familie nun wieder hat.


Der liebe Sam hat noch einmal das ganz große Los gezogen und ist zu einem lieben und sehr hunde-erfahrenen Ehepaar gezogen, die sich vom ersten Moment an in Sam verliebt hatten. Dort geht es ihm jetzt richtig gut und wir bekommen begeisterte Berichte! Wir freuen uns mit euch!


Die kleine süße Foxi wurde genau 2 Tage nach ihrer Ankunft in Deutschland von einer lieben älteren Dame adoptiert, die kurz zuvor ihren geliebten Hund verloren hatte, der ihr ständiger Begleiter war. Sie sehnte sich so sehr nach einem neuen Gefährten und verliebte sich sofort in Foxi, und auch Foxi war überglücklich über ihre neue Mama und wich ihr nicht mehr von der Seite.


Auf das Hundekind Maya hatte die neue Mama schon so lange gewartet – und ständig lief etwas schief beim Transport. Endlich kam nun Maya in Deutschland an und wurde überglücklich in Empfang genommen von ihrer Mama, die bereits kurz zuvor die kleine Annie adoptiert hatte.
Wir freuen uns mit euch! 


Die liebe Tabita, die wir selbst auf unserer letzten Rettungsfahrt gefunden und in Sicherheit gebracht haben, ist nun kurz nach ihrer Ankunft in Deutschland von ganz hunde-erfahrenen Schweizerinnen adoptiert worden, die sie zu ihren beiden anderen Hunden in ihr kleines Rudel integrieren. Dort hat sie einen tollen Platz gefunden.


Die kleine May hat kurz vor Weihnachten noch ein Plätzchen ergattert bei einer Familie mit 2 Kindern. Alle zusammen haben sich sehnlichst einen Hund gewünscht, und in May dann den Hund gefunden, der zu ihnen allen am besten passt. May war sehr glücklich als sie in ihrem neuen Zuhause ankam – und ab Januar darf sie sofort in die Hundeschule gehen! Viel Glück euch allen!


Der kleine ältere Pitty ist von einer älteren Dame adoptiert worden, die ihren Hund verloren hatte, und nun nochmals einen älteren kleinen Hund gesucht hat. Ein absoluter Glücksfall für unseren Pitty, dem wir jetzt alles Glück dieser Welt wünschen. Pitty wurde aus der Tötung in Breasta geborgen, wo er keinerlei Überlebenschancen gehabt hat. Wir sind unendlich dankbar für diesen Platz!


Die wunderschöne Beauty ist von einer Familie mit 2 erwachsenen Töchtern adoptiert worden, die sich gleich beim ersten Mal total in Beauty verliebt hatten. Die ganze Familie ist ganz oft mit Beauty gelaufen und hat mit ihr gespielt, um sie an sich zu gewöhnen und aus ihrer Schüchternheit heraus zu holen. Auch Beauty darf auf ein großes Haus aufpassen und tagsüber auch mit ins Geschäft gehen, damit sie niemals alleine bleiben muß! Ein toller Platz für einen tollen Hund!


Unser lieber Taz ist nun von einem jungen Paar adoptiert worden, die ein bisschen außerhalb wohnen in einem Haus mit Riesen-Grundstück, so dass sie sich einen größeren Hund gewünscht haben, der auch auf das Grundstück aufpassen kann. Dort ist Taz gut aufgehoben, und er hat sich auch gleich am ersten Abend schon mit der Katze angefreundet. Macht es gut, alle zusammen!


Die liebe Wuschel-Mama Alba hat ein ganz tolles Plätzchen gefunden bei einer lieben Familie, die sich wieder einen Hund gewünscht hat, und die ihr jetzt alle Liebe geben werden, die diese brave Hündin so sehr verdient hat. Macht es gut zusammen- wir freuen uns mit euch!


Der liebe Pepe wurde von uns einen Tag vor Tötungstermin in Sicherheit gebracht, und durfte jetzt endlich mit ausreisen, und hat ganz schnell jetzt einen Traumplatz gefunden, bei einem Ehepaar, die einen Hund auf tragische Weise verloren hatten. Pepe ist so sanft und verschmust und liebevoll dass er jetzt sicher mithelfen kann, diese Wunden heilen zu lassen. Ein wundervoller Platz für einen wundervollen Hund!

Von ihren neuen Besitzern sind sie nur doch die „ Gebrüder Grimm“ genannt worden… Jorinde und Joringel hatten das Riesenglück und sind zusammen in eine Familie adoptiert worden, und dürfen den ganzen Tag zusammen in einem tollen Garten spielen! Ein Happy-End für zwei ganz süße junge Hunde, die als winzig kleine Welpen gerade noch rechtzeitig von der Strasse gerettet werden konnten. Dankeschön für den tollen Platz!

Die junge Flocki ist als erste aus der „Alba-Familie“ adoptiert worden und hat nun ein Zuhause gefunden in einer hunde-erfahrenen Familie, die zu ihrem kleinen süßen Wuschel nun noch einen großen Wuschel dazu haben wollten. Alles Gute für euch!

Der winzige Pipo kam gerade erst auf der Arche an, als er schon von seiner neuen Familie entdeckt wurde, die zu ihrem Hunde-Trio noch einen Winzling dazu haben wollten. Jetzt hat unser kleiner Schützling ein Traumzuhause bei ganz Tierschutz-erfahrenen Leuten gefunden.

Unsere wunderschöne getigerte Hündin Gratiela hat nun auch noch ein Plätzchen gefunden bei einer Dame, die in den Ruhestand gekommen ist, und jetzt eine neue Aufgabe gesucht hat. Sie ist total glücklich in ihrem neuen Zuhause, und ihre Mama ist begeistert von ihr- - wunderschön!

Die süße winzige Annie hatten wir auf unserer letzten Rettungsfahrt selbst gerettet als sie noch ein winziger Welpe war. Jetzt kam sie mit uns auf die Arche, um am nächsten Tag bereits zu ihren zwei neuen Mamas zu ziehen, die ganz sehnsüchtig auf sie gewartet hatten. Auch sie darf mit ins Geschäft gehen und ist so ein ganz glücklicher Hund, der rundum versorgt und verwöhnt wird.

Der süße junge Pif kam zu einem jungen Paar, das sich schon lange einen Hund gewünscht hat. Mit seiner neuen Mama darf Pif jetzt jeden Tag zur Arbeit gehen in ein Seniorenheim, wo sich bereits alle Bewohner auf ihn gefreut haben – dort gibt es jetzt Streicheleinheiten ohne Ende für ihn- und er muß nie alleine zu Hause bleiben.

Die kleine Funny wurde von einer lieben Familie adoptiert, deren Tochter bereits ganz viele Praktika im Tierschutz absolviert hat. So hat Funny ganz erfahrene Leute um sich, die dem kleinen Welpenmädchen all die wichtigen Dinge des Lebens beibringen können. Wir freuen uns für euch alle zusammen!


Unsere kleine Handicap-Hündin Lily, die süßeste  Maus der Welt, hat einen ganz tollen Platz gefunden bei einer älteren Dame die schon immer Tierschutzhunde hatte, und die sich diesmal einen kleinen lieben behinderten Hund gewünscht hat, auf den sie besonders gut aufpassen muß. Der beste Platz der Welt denken wir – und wünschen euch beiden von Herzen alles Gute.


Die sanfte Kira, die so lange auf ihre Ausreise nach Deutschland warten musste, weil sie in Rumänien noch ganz schwer zusammengebissen wurde und nicht reisefähig war , hat nun alles Schlimme endgültig hinter sich gelassen und durfte in ein Traumzuhause ziehen mit Rosengarten und Hühnern und Enten und einer Hunde-Mama die den ganzen Tag Zeit hat für sie. Jetzt ist Kira eine richtige Märchen-Prinzessin  geworden!

Die kleine Lucky hat schon wieder ganz großes Glück gehabt, und ist von einer Familie mit 2 Kindern adoptiert worden, die so gerne mit Lucky spielen und mit ihr spazieren laufen, und die Mama hat schon viel Hunde-Erfahrung und kann ganz viel mit Lucky üben. Eine glückliche Zeit mit unserem „Glücks-Hund“ wünschen wir euch!


Unser lieber Moonshadow, den wir eigenhändig aus der Tötung Breasta gerettet haben, hat nun ein ganz tolle Plätzchen gefunden bei einer lieben Familie, die bereits eine ältere kleine Hündin haben. Die Familie kam jedes Wochenende zu Besuch auf die Arche um mit Moony zu laufen und mit ihm vertraut zu werden, bis er jetzt adoptiert werden konnte. Wir sind total glücklich über diesen tollen Platz.


Unsere wunderschöne getigerte Hündin Cindy hat nun eine Familie gefunden, die genau nach so einem großen Hund gesucht hatten, und sich vom ersten Augenblick in diese ganz besondere Hündin verliebt hatten. Der große Sohn geht mit ihr jeden tag joggen, die Mama kümmert sich um die Hundeschule, und der Rest der Familie hat sie einfach nur lieb! Alles Gute für euch alle!

Bella
war die Lieblingshündin unserer letzten Helferin Madalina. Sie hatte sie gesund gepflegt als sie so schwer verletzt gefunden wurde. Heute nun gab es für Bella das Happy-End bei einer ganz lieben Familie, die Bella sofort in ihr Herz geschlossen hatte, und Bella liebte auch sofort diese Familie. Jetzt wird alles gut dich, kleiner Schatz!

Jonny
, unser kleiner süßer Wuschel-Hund, den ich selbst aus der Tötungsstation raus geholt hatte, weil er mir so leid getan hatte, durfte heute zu einer tollen Familie ziehen, die ganz gut auf ihn aufpassen wird. Jetzt hat er es endlich richtig gut, der kleine Kerl!

Die „kleine Hexe“, die eigentlich schon eine ganz große Hexe ist, durfte zu einer Familie ziehen, die schon eine alte Hündin haben. Sie haben sich jetzt dazu noch Hexe ausgesucht, damit sie noch ganz viel von der älteren Hündin lernen kann, und aber die Familie wieder einen Hund hat zum Joggen und für lange Spaziergänge. Ein toller Platz für einen ganz besonderen Hund:

Unsere Beagle-Mix Hündin Biggi hat nun auch eine Familie gefunden, mit sogar 4 Kindern die sie von Morgens bis Abends beschäftigen. Biggi wohnt jetzt auch auf einer Art Bauernhof, und alle sind glücklich mit ihr!

Die winzige Choopy hat nun das große Los gezogen und durfte zu einem Paar ziehen, wo sie die ganze Zeit mit ihrer neuen Mama zusammen sein darf, und sogar ins Büro mitkommen kann. Dort hat sie all die Liebe und Aufmerksamkeit, die so ein kleines Hundekind so sehr braucht.

Die kleine Snowy, die schon ein kleines Handicap hat mit ihrer Hüftdysplasie, die sie durch nicht ausreichende Versorgung während ihrer Welpenzeit bekommen hatte, wurde nun von einer tollen Familie ausgesucht, die genau so einem Hund der es nicht ganz leicht hat im Leben, ein Zuhause schenken wollte. Wir sind total dankbar und glücklich über diesen Platz, und wünschen euch alles Glück dieser Welt.

Die Schokoladen-Alvi durfte in eine Familie mit einem kleinen Mädchen ziehen, das sie von Anfang an in ihr Herz geschlossen hatte. Die ganze Familie kümmert sich rührend um Alvi, und sie gehen mit ihr bereits in die Hundeschule, wo alle begeistert sind wie schnell sie neue Sachen lernt. Ein wunderbares Zuhause für einen ganz besonderen Hund – wir wünschen euch von Herzen alles Gute!

Unsere liebe anhängliche Flocke durfte zu einer ganz tollen Familie ziehen, die auch ein altes Bauernhaus mit ganz viel Grundstück gekauft haben, und dort hat sie den ganzen Garten mit Teichen und sogar Hühnern für sich alleine. Ihre neue Mama hat ganz viel Zeit für sie, so dass wir Flocke wirklich gerne in dieses Traumzuhause haben ziehen lassen. Eine wundervolle Zeit euch allen miteinander!

Die winzige Emma ist bereits ausgesucht worden, als sie noch in Rumänien auf ihrer Pflegestelle wohnte, und kam direkt nach dem Transport zu ihrer neuen Mama die so sehnsüchtig auf sie gewartet hatte. Sie muß über den Verlust eines genauso winzigen Hundes hinweg trösten, der aus Spanien kam, und so schwer an Leishmaniose erkrankt war, dass man ihn nicht mehr retten konnte. Jetzt darf Emma in dieser wundervollen Familie, die bereits einen anderen Hund von der Arche haben, spielen und glücklich sein. Wir freuen uns mit euch allen!

Der süße Plüschbär Baffi ist ganz schnell nach seiner Ankunft von einem Ehepaar ausgesucht worden, die auch ihren Hund verloren hatten, und nun einem neuen Hund ein Zuhause geben wollten. Sie verliebten sich sofort am Eingangstor in Baffi, und bereits am nächsten Tag brachten wir ihn in seine neue Familie. Als Spielkameraden hat er einen Arche-Hund, der genau gegenüber wohnt. Dort hast du einen tollen Platz gefunden, wir freuen uns mit Dir!

Unser besonderer Hund Cookie, der schon fast ein ganzes Jahr auf der Arche war, und immer noch so schüchtern und ängstlich auf alles neue reagiert hat, durfte zu einem ganz Angsthunde-erfahrenen Ehepaar ziehen, die supergut mit ihm umgehen können, die ihn auch mit vielen Spaziergängen an sich gewöhnt hatten, und die noch einen Windhund haben – auch aus dem Tierschutz – an dem sich Cookie orientieren kann, und in dem er sofort einen Freund gefunden hat. Wir wünschen euch von ganzem Herzen dass eine glückliche Zeit vor euch liegt, in dem sich alles zum Besten wendet!

Die süße Estera, noch ein Welpe, durfte nach Konstanz ziehen zu einer Familie, die auch ihren geliebten Hund verloren hatten, und nun bereit waren, einem neuen Hund einen Platz in ihren Herzen zu schenken. Zwei große Kinder kümmern sich um Estera und eine tolle Mama ist den ganzen Tag für sie da. Wir freuen uns über diesen tollen Platz und wünschen euch alles Gute für eure gemeinsame Zukunft!


Die winzige Anke ist auch ganz schnell ausgesucht worden, und durfte zu einer Familie ziehen, die ihren Hund verloren hatten, und nun einem neuen Hund aus dem Tierschutz ein Plätzchen schenken wollten. Zwei ältere Herren die alle Zeit der Welt haben und eine ältere Dame kümmern sich liebevollst um Anke und sie darf in einem großen Garten spielen, und hat gleich bei ihrer Ankunft im Nachbarsgarten einen Hundefreund gefunden. Werde glücklich, kleine Maus!


Der kleine Boris durfte bereits ein paar Tage nach seiner Ankunft auf der Arche zu einer Familie ziehen, die sich schon lange einen kleinen süßen Hund gewünscht hatten. Boris wurde im letzten Augenblick aus der Tötungsstation geborgen, und ist nun der absolute Glückspilz mit großem Haus und wunderschönem Garten, und einem Jungen, der den ganzen Tag mit ihm spielen möchte! Auch heute geschehen noch Wunder! Mach es gut, kleiner Spatz- du hast es so verdient!


Die kleine Hope, die schon seit März auf der Arche wartete, hat nun auch endlich ihre Traum-Familie gefunden! Ein älteres Ehepaar, die ihren Hund verloren hatten, wollten einem neuen Hund aus dem Tierschutz ein Plätzchen schenken! Hope liebt kleine Kinder über alles, und darf nun ganz oft mit den Enkeln spielen, und sonst spielt und kuschelt sie mit ihrer neuen Familie. Wir sind total glücklich über diesen Platz!


Der kleine Smily, wirklich ein Sonnenschein, durfte zu einem Paar ziehen, die ihren Hund verloren hatten, und nun bereit waren, einem neuen Hund aus dem Tierschutz einen Platz zu schenken! Auch die Oma wohnt mit im Haus und passt auch auf unseren Smily auf, wenn der Rest arbeiten geht…du hast es richtig gut dort, kleiner Spatz!


Die winzige kleine Birdie durfte zu Arche-Freunden ziehen! Die Familie hat schon zwei Hunde von der Arche adoptiert, und nun verliebte sich die erwachsene Tochter in die kleine Birdie und nahm sie noch am gleichen Tag mit nach Hause! Wir haben erfahren dass sie wie ein Wirbelwind mit den anderen beiden Arche-Hunden durch den Garten saust! So toll für dich, Birdie!


Unsere wunderschöne Lety, die dunkle gestromte Hündin, durfte in eine Familie ziehen, die schon viel Hundeerfahrung haben. Die Tochter des Hauses hatte kurz zuvor schon Roxi adoptiert, eine Spielgefährtin von Lety- und so können die beiden jetzt ganz oft nach Herzenslust im Garten herumtollen. Wir freuen uns so sehr für Lety! 


Unser alter Merlin, den wir gerade noch rechtzeitig aus der Tötung holen konnten, und der hier wieder total verspielt und fröhlich wurde, durfte zu einer älteren Dame ziehen, die sich wieder einen vierbeinigen Gefährten gewünscht hat. Wir wünschen euch beiden alles Glück dieser Welt zusammen!

Unser toller Flynn, dieser verschmuste Bär, hat auch sein Plätzchen gefunden bei einer jungen Frau, die ihm extra einen eigenen Garten eingezäunt hat mit einer Hundehütte drin, damit er auch ganz viel draussen sein kann – denn das liebte er als ehemaliger Strassenhund so sehr! Wir freuen uns mit euch!

Unsere schüchterne Thea, die wieder auf die Arche zurückkam, hat nun das große Los gezogen, und ist zu einer ganz hunde-erfahrenen Frau gekommen, die bereits jeden tag auf der Arche mit ihr geübt hat, und auch gleich nach einem Tag tolle Rückmeldungen geben konnte! Wir sind total glücklich für unsere Thea – diesmal hast du es geschafft!

Unser Welpenmädchen Pascha durfte zu einer Familie ziehen, die ihren Hund auf tragische Weise verloren hatten. Fröhlich erkundete sie sofort die ganze Wohnung und kletterte sogar die Treppe hinauf. Auch den Spaziergang an der Aach fand sie Klasse, und lernte gleich Enten und Kinderwagen kennen- absolutes Neuland für unsere kleine Maus. Macht es gut, alle zusammen!

Der kleine Icy war nun fast ein ganzes Jahr bei uns auf der Arche, und aus dem kleinen verschüchterten Kerlchen ist ein ganz fröhlicher, verspielter Hund geworden. Nun hat ihn endlich jemand entdeckt – sein neuer Papa hat den ganzen tag Zeit für ihn, nimmt ihn sogar mit zum Sport. Dort hast du es jetzt richtig gut, kleiner Spatz!

Unsere Denise wartet schon seit dem letzten Transport auf eine eigene Familie. Nun kam endlich jemand, der sich sofort in die quirlige Denise verliebte, und auch hier hat die kleine Enkelin spontan entschieden: die muss mit zu uns! Wir freuen uns mit dir, kleine Denise!


Die kleine Bea durfte in eine Familie ziehen, in der es auch schon etliche Enkelkinder gibt. Mit dem kleinen Welpen-Mädchen können alle nun gemeinsam groß werden, und die neue Hundemama kümmert sich bestens um die kleine Maus. Mach es gut kleine Bea!


Die kleine Betty hat jetzt auch eine tolle Familie gefunden mit 3 Kindern, die sich alle rührend und fürsorglich um sie kümmern, und es ist immer jemand zuhause um für Betty da zu sein. Da wird unser liebes Hundekind ganz geborgen groß werden können, ein toller Platz für einen tollen Hund!


Happy
, unser lieber sanfter Hund, der sich im Tierheim bereits fast aufgegeben hatte, und vor Schwäche kaum mehr stehen konnte, ist auf der Arche wieder total fit und fröhlich geworden. Heute ist er nun von seiner Familie adoptiert worden, die sich in seinen sanften liebevollen und zärtlichen Umgang verliebt haben! Wir sind unendlich dankbar für diesen tollen Platz!


Die sanfte Julie, die am vergangenen Heiligabend noch von einem Auto absichtlich überrollt worden ist, und einen Beckenbruch erlitten hatte, der in Craiova vorbildlich operiert wurde, diese tolle liebe Hündin ist jetzt ganz schnell nachdem sie auf der Arche angekommen war, von ihrer neuen Familie entdeckt worden. Wir freuen uns so für diese liebe Maus, die jetzt endlich auf die Sonnenseite des Lebens kommen darf!


Unsere große wundervolle Hündin Linda durfte in eine Familie ziehen, die ihren geliebten riesengroßen schwarzen Labrador verloren hatten. Wir haben Linda extra für diese Familie mitgebracht, und waren jetzt total glücklich, dass sie auch tatsächlich dort bleiben darf, und adoptiert worden ist. Wir wünschen euch eine wundervolle gemeinsame Zukunft!


Unsere liebe Emma, die ein Auge verloren hatte, wurde am Tag nach der Ankunft unserer Rettungsfahrt sofort von einem älteren Ehepaar adoptiert, die sich genau so einen Hund gewünscht hatten. Wir sind überglücklich für Emma – dort hat sie es jetzt richtig gut! 


Unsere tolle Roxi hat nun endlich auch den Platz ihres Lebens gefunden bei einem jungen Paar in Konstanz, bei denen die Frau zu Hause arbeitet und somit immer jemand bei Roxi ist. Roxis Bruder Toto wurde ja auch nach Konstanz vermittelt, die Eltern kennen sich, und jetzt können Roxi und ihr Bruder auch wieder ab und zu zusammen spielen. Wir freuen uns für dich, Roxi!


Der tolle Kali, ein lieber Strassenhund aus Rumänien, der es gerade noch geschafft hatte vor den Hundefängern in Sicherheit gebracht zu werden, hatte jetzt das Riesenglück, von einer Familie mit einem Pferdehof ausgesucht zu werden. Dort hat er jetzt so viel Natur und Freiheit wie er braucht, und so viel Liebe und Zuwendung wie er es sich sein ganzes Leben gewünscht hat! Macht es gut!


Unsere süße Susi die aus der Tötung geborgen wurde, durfte zu einem älteren Ehepaar ziehen, die auch ihre geliebte Hündin verloren hatten. Sie haben sich die Adoption von Susi genau überlegt, und jetzt auch von ihren Kindern den Rückhalt bekommen, dass Susi immer einen Platz in der Familie behalten wird- alle sind gekommen, um Susi zu adoptieren! Es ist zu schön um wahr zu sein! Danke!

Der kleine Welpe Snoopy hat das große Los gezogen, und durfte zu einer Familie mit 2 Kindern ziehen, die Mama hat den ganzen Tag Zeit für den kleinen Kerl, weil sie noch mehr Tiere haben, vor allem Pferde… und Snoopy darf mit und auch Reitunterricht geben….ist das nicht toll?? Und zwischendurch darf er noch selbst in die Schule gehen! Machs gut , kleiner Spatz!


Der liebe Tommy durfte zu einer Familie ziehen, die ihren alten Rüden verloren hatte. Die Schäfi-Hündin weinte so sehr über den Verlust, dass sich die Familie sofort aufmachte, um nach einem neuen Freund für sie zu suchen, und Gott sei Dank verliebte sie sich auf der Stelle in unseren Tommy- und so hat er jetzt in einer total hunde-erfahrenen Familie den Platz fürs Leben gefunden. Super!


Der total kinder-erfahrene Sakki, total verschmust und liebevoll, ist zu einer Familie mit 4 Kindern gekommen. Der Vater arbeitet in einer sonderpädagogischen Einrichtung, und kann Sakki sogar mit zur Arbeit nehmen – das hat er mit seinem letzten Hund auch gemacht. Also ein Traumplatz für einen Traumhund!


Die verschmuste anhängliche Diana ist in eine Familie mit 4 Kindern gezogen, die sich alle rührend um sie kümmern, und Diana ist ganz vorsichtig und liebevoll beim Spielen mit ihnen. Die Eltern haben viel Zeit sich um die Erziehung und Ausbildung zu kümmern, und so hat auch Diana jetzt ein Traum-Zuhause gefunden.

Die kleine süße Gina durfte in eine Familie ziehen, die schon ganz viel Hunde-Erfahrung haben, und sich nun für ihre beiden Mädchen eine kleine Hündin gewünscht haben zum Spielen und Kuscheln. Es klappt wunderbar zuhause, und alle sind glücklich. Gina ist nun endgültig auf der Sonnenseite des Lebens angekommen.


Die kleine Mama Sophie, die sich so rührend um ihre Babys gekümmert hatte, durfte nun als allererste aus der kleinen Hundefamilie in ihre neue Familie ziehen. Sie war total glücklich, als sie ausgesucht wurde für die Adoption – sie möchte jetzt endlich einmal selbst wieder im Mittelpunkt stehen. Dort hast du ein wunderbares Plätzchen gefunden, du liebe süße Sophie!


Der große Zorro, ein ganz lieber anhänglicher Hund, durfte zu dem Pfarrer aus der Nachbar-Gemeinde ziehen, der einen neuen Gefährten für seine Rottweiler-Hündin gesucht hatte, nachdem sein alter Hund über den Regenbogen gehen musste. Die beiden Hudne verstehen sich wunderbar und bewachen jetzt gemeinsam das Pfarrhaus – ein ganz besonderer Platz für einen ganz besonderen Hund – wir sind total glücklich!


Der liebe Freddy, der nun endlich mit auf den Transport nach Deutschland kommen durfte, hat einen ganz tollen Platz bei einer hunde-erfahrenen Familie gefunden, die ihren alten Hund, ebenfalls aus dem Tierschutz, über den Regenbogen gehen lassen mussten. Dort bekommt jetzt Freddy all die Liebe und Zuwendung, die er so sehr verdient hat. Auch Freddy wurde noch in letzter Sekunde in Craiova aus der Tötung geborgen.


Die tolle Lucie ist gleich 3 Tage nach ihrer Ankunft nach Deutschland von einer tollen Familie mit drei Kindern adoptiert worden. Lucie liebt die Kinder über alles und folgt ihnen auf Schritt und Tritt, liebt die Katzen und die Hühner und die Pferde – und hat wirklich den besten Platz der Welt für sich ergattert. Wir sind so glücklich für Lucie, die in letzter Sekunde im Public Shelter in Craiova vor der Tötung gerettet worden ist.


Der süße liebe Nico aus der Collie-Familie hat nun sein Plätzchen bei einer Frau gefunden, die einen Spielgefährten für ihre kleine Beagle-Hündin gesucht hat. Das ist jetzt das Dream-Team schlechthin! Machs gut du lieber Kerl – du hast dir ein tolles Plätzchen ergattert!


Die süße Silvia durfte in eine Familie mit einem kleinen Mädchen ziehen, und beide spielten hier auf der Arche so fröhlich und hingebungsvoll miteinander, dass wir denken, dass Silvia in ihrer neuen Familie einfach nur noch glücklich sein wird.


Die kleine Marina durfte in eine Familie ziehen, die jetzt das erste Mal einen kleinen Hund adoptiert haben. Die Kinder waren ganz begeistert von dem neuen Spielgefährten, und die Eltern haben sich schon um die Hundeschule gekümmert. Ein toller Platz für einen süßen Welpen.

Unser wunderschöner Billy hat nun mit 9 Monaten eine ganz hunde-erfahrene Familie gefunden, die sich wieder einen großen tollen Hund gewünscht hat, und Billy war sofort ganz glücklich mit seinem neuen Frauchen. Wir wünschen euch allen die tollste Zeit der Welt miteinander.


'Die kleine Rachel ist jetzt mit 6 Monaten zu einer tollen Familie gezogen mit schon erwachsenen Kindern, die sich alle zusammen um den kleinen Welpen kümmern wollen. Die Hundeschule ist fest eingeplant, und immer ist jemand zuhause zum Spielen und Spazierenlaufen.  Ganz viel Glück, kleine Rachel.


Der liebe sanfte Toto durfte zu einem ganz hunde-erfahrenen Ehepaar ziehen, die nach dem Tod ihres alten Hundes einem Hund aus dem Tierschutz ein neues Leben schenken wollten, und Toto fühlt sich dort total wohl und ist glücklich.


Die kleine Tina ist jetzt nach München gezogen, zu einer Frau, deren geliebte junge Hündin sehr schwer erkrankte und starb. Tina hilft jetzt über diesen schweren Verlust hinweg zu trösten, und darf ganz viel in der Hundeschule lernen.


Die kleine Mania ist von uns als ganz junger Hund vermittelt worden, und kam nun nach knapp 2 Jahren wieder auf die Arche zurück….Wir haben die kleine Hündin jetzt erst einmal geimpft und sie kastrieren lassen, und dann kam eine ganz tolle ältere Dame zu uns auf die Arche, die genau so eine süße Jack-Russel-Mix Hündin gerade eben verloren  hatte, und nun auf der Suche war nach einer kleinen Maus aus dem Tierschutz. Mania ist total glücklich nun wieder ein Familienhund zu sein. Wir wünschen euch beiden alles Glück dieser Welt!


Unser süßer Wuschel-Hund Andrei durfte zu einer Familie ziehen, die auch ihre geliebte Hündin verloren hatten, und nun bereit waren, einem anderen Hund aus dem Tierschutz ein tolles Plätzchen zu schenken. Rundherum wohnen viele andere Hunde, so dass Andrei bestimmt auch dort ganz viele Spielkameraden finden wird, und den „besten Platz der Welt“ hat er jetzt sowieso!


Die grau-gestromte Zara – ein wirklich ganz besonderer Hund – noch ein kleiner Welpe, durfte in eine Familie ziehen, die sich schon ganz lange einen Hund gewünscht hatte, und wo es jetzt auch ganz toll passt mit dem kleinen Jungen, den unsere Zara total liebt, und ganz vorsichtig mit ihm spielt.


Die kleine Flori ist zu einer Hunde-erfahrenen Familie nach Konstanz gezogen, wo ein anderer kleiner Hund auch aus dem Tierschutz so sehr um seinen verstorbenen Freund trauerte, dass die Familie sich entschlossen hat, für ihn jetzt wieder eine neue Spielkameradin zu besorgen – und alle sind glücklich! Auch Flori liebte ihre neue „Mama“ vom ersten Augenblick!


Unsere geliebte Collie-Hündin Lucy durfte zu ihrer neuen ganz hunde-erfahrenen Familie ziehen, die jetzt nach dem Tod ihres alten Hundes innerlich bereit waren, einem neuen Hund ein Zuhause zu schenken. Die Familie hatte schon immer große Hunde, und hatte sich deshalb auch sofort in Lucy verliebt, sie sind ganz oft mit ihr spazieren gelaufen, und jetzt durfte Lucy in ihr tolles Zuhause umziehen.

Der lustige verspielte Micki durfte zu einem Ehepaar ziehen, die ihren geliebten Hund verloren hatten, und nun einem Hund aus dem Tierschutz ein wunderschönes Plätzchen geben wollten. Dort hast du es gut, kleiner Micki!

Der liebe kleine Bobbi durfte zu einer Familie nach München ziehen, die sich einen Hund aus dem Tierschutz gewünscht haben, und der Arche bei den Rumänien-Hunden helfen wollten. Die Kinder gehen ganz fürsorglich mit Bobbi um, und die Eltern sind total hunde-erfahren, so dass Bobbi hier den besten Platz der Welt bekommen hat.

Der kleine süße Schaz, unser „Weihnachtshund“ hat eine ganz tolle junge Familie gefunden, in der den ganzen Tag jemand für ihn da ist, um mit ihm zu spielen oder mit ihm spazieren zu gehen. Ganz viel Glück euch Dreien!


Die süße Thea durfte in eine „Großfamilie“ ziehen, in der sich alle zusammen total in diese Hündin verliebt hatten, und Thea darf nun mit zum Joggen, viel Spazierenlaufen, wird ganz viel von der Enkelin gestreichelt, und läuft ihrer neuen „Mama“ auf Schritt und Tritt hinterher!
Wir freuen uns mit dir, kleine Thea!


Unsere süße schüchterne Raya hat eine ganz liebe verständnisvolle Familie in der Schweiz gefunden, bei der sie sich nun sicher und gut aufgehoben fühlt. Wir freuen uns für diese liebe, ganz besondere Hündin, dass sie eine Chance auf eine Familie bekommen hat!
Alles Gute für euch drei!

Ein absoluter Glücksfall : unsere beiden großen wunderschönen Hütehunde Nuvola (Maremmano-Mix) und Eric (Malinois-Mix) sind beide zusammen von zwei Freunden adoptiert worden – beide mit ganz viel Hundeerfahrung – beide hatten große Hunde vorher, und so können sich die beiden Zimmergefährten immer wieder sehen und zusammen spielen! Und das beste ist: diese beiden Männer sind uns auch sonst „vom Himmel geschickt worden“, denn sie helfen jetzt beide mit beim Betonieren der Terrasse vor der Quarantäne- und beides sind absolute Profis! Tausend Dank für Alles!

Der Junghund Eddi von der Rasselbande ist von einer jungen Frau adoptiert worden, die ganz viel Zeit hat um sich um seine Erziehung und Ausbildung zu kümmern. Wir sind sehr glücklich über diesen Platz und wünschen den beiden alles Glück der Welt!

Die kleine Mika, noch ein Welpe, durfte zu einer Familie ziehen mit einem großen Haus mit Garten, in dem auch noch die Großeltern mitwohnen, so dass immer jemand da ist, um auf unser süßes Hundekind aufzupassen!

Der junge Vicky durfte zu einem ganz sportlichen Paar ziehen, die ihre geliebte Hündin verloren hatten, und nun einem Hund aus dem Tierschutz eine Chance geben wollten! Ein toller Platz für einen tollen Hund! Alles Gute für euch!

Der wunderschöne verschmuste Rüde Robby von unseren Collies durfte zu einem Ehepaar mit Haus und großem Garten ziehen, und beide haben ganz viel Zeit für Robby! Wir freuen uns so!

Unsere süße Bea von den „Collies“ durfte direkt an die Schweizer Grenze ziehen zu einem Ehepaar, das sich so sehr wieder einen Hund gewünscht hat, und Bea hat sich sofort total wohlgefühlt in ihrem neuen Zuhause.


Der kleine ältere Pucki durfte völlig glücklich zu einer älteren Dame ziehen, die sich so sehr einen kleinen Hund für ihren Lebensabend gewünscht hat, und die beiden sind ein echtes Dream-Team! So toll!


Unsere bildschöne und selbstbewusste Hündin Sunny ist in eine Familie gezogen, die ihren geliebten Hund verloren hat, und nun einem Hund aus dem Tierschutz eine Chance geben wollte. Sunny gewann alle Herzen im Sturm und bekommt jetzt eine hundeerfahrene Familie mit 2 Kindern – und immer ist jemand bei Sunny zuhause. Ein Traumzuhause für einen Traumhund!

Die winzigkleine Hündin Krümel hat auch ein tolles Zuhause gefunden bei einer Familie mit zwei größeren Mädchen die ganz verantwortungsvoll mit dem kleinen Hund umgehen können. Krümelchen bekommt ein tolles Haus mit großem Garten, und wir freuen uns so sehr für sie, dass sie nun im Glück angekommen ist, nachdem wir sie aus der Tötungsstation gerade noch rechtzeitig befreien konnten.

Die kleine Josy von der Rasselbande ist zu einem älteren Ehepaar mit ganz viel Hunde-Erfahrung gezogen, die sich jetzt ganz viel Zeit nehmen, um mit Josy zu lernen und zu üben, auch zusammen mit unserer Hundetrainerin Susan Keller. Wir sind glücklich dass sie dort all die Geborgenheit und Liebe bekommt, die sie so sehr braucht.

Unsere wunderschöne riesengroße Podhalanski-Hündin Greta hat endlich ein Zuhause gefunden. Sie durfte zu einer Familie mit großem Haus und riesigem Garten ziehen. Mit ihr wohnen dort noch zwei andere Hunde, so dass immer jemand zum Spielen da ist. Wir freuen uns total über diesen wunderbaren Platz!


Die winzige Mona die schon so lange auf der Arche gewartet hat und so sehnsüchtig nach einer Familie Ausschau gehalten hat, durfte nun – über einen kleinen Umweg – zu unserer Arche-Helferin Gabi Bitton ziehen. Wir sind natürlich mehr als glücklich über diese Fügung, und danken Gabi von ganzem Herzen.


Die winzig kleine Selma durfte in eine Familie mit 3 Kindern ziehen, in ein wunderschönes Haus mit großem Garten, wo wir ganz sicher wissen dass sie ein Traum-Zuhause gefunden hat… und Frau Probst wird sie dort jede Woche (beruflich) wiedersehen können…. Wir freuen uns total!


Unsere süße liebe Nina hat ein tolles Plätzchen bei einem jungen Paar ergattert, das auf tragische Weise ihre noch ganz junge Hündin verloren hatte, und nun einem Hund aus dem Tierschutz einen Platz schenken wollte. Dort wird sie jetzt total liebgehabt und kann all das nachholen, was sie in Rumänien so sehr vermisst hat.


Der winzige Pitty durfte zur Freundin einer Tierschutz-Kollegin aus Pforzheim ziehen, und wir bekommen schon täglich begeisterte Rückmeldungen über unseren kleinen Zwerg! Wir freuen uns so für ihn! Alles Gute!


Der kleine Coal hat Gott sei dank ganz schnell wieder eine neue tolle Familie gefunden, nachdem er auf die Arche zurück kehren musste. Eine ganz liebe Hundefreundin wohnt mit ihm zusammen, und Coal ist total glücklich dort!


Der kleine Soso mit seinem wunderhübschen Gesichtchen durfte nach Konstanz ziehen, zu der Tochter des Tierbestattungs-Unternehmens. Auch sie hat einen Hund verloren und suchte nun nach einem süßen kleinen Kerlchen aus dem Tierschutz! Als sie die vielen Spenden bei uns abgegeben hatten verliebte sich das junge Paar in Soso, und eine Woche später durfte Soso umziehen. Der Opa war auch mit dabei – er wird auf Soso aufpassen solange die beiden jungen Leute arbeiten müssen.


Unsere ganz besondere Strassenhündin Biggi hat einen Traumplatz gefunden bei unserer „Lieblings-Jungvolontärin“ Joana (rechts im Bild). Die Familie hatte bereits einen absoluten Lieblingshund von der Arche gehabt, der aber schwer erkrankte und über den Regenbogen gehen musste. Jetzt darf Biggi dort wohnen, und wir wissen, dass sie dort absolut verstanden und lieb gehabt werden wird nach ihrer schweren Zeit in Rumänien.


Unsere süße kleine Britta hat einen ganz tollen Platz bei einer Familie gefunden, die extra von Stuttgart auf die Arche kamen, um Britta kennen – und lieben zu lernen. Wir freuen uns so sehr dass Britta in so einer engagierten Familie wohnen darf, die sich sofort um einen Hundeschul-Platz gekümmert haben, und wo wir sofort sehen konnten, wie glücklich Britta mit ihnen ist.


Der kleine Billy von der Rasselbande durfte zu einer ganz hunde-erfahrenen Familie ziehen, die jetzt in ein großes Haus mit tollem Garten gezogen sind, und ganz viel Platz und Zeit haben für den lieben kleinen Billy.

Der kleine Figo durfte zu einer Familie ziehen, die sich auch noch einen kleinen Hund zu ihrem ersten Hund dazu gewünscht haben- und beide Hunde sind total glücklich zusammen. Machs gut kleiner Figo!

Die kleine Dolly durfte zu einem jungen Paar ziehen, das schon einen größeren Hund hat, mit dem sie ganz fleißig in die Hundeschule gehen und dort „ Flying Disc“ mit ihm üben. Da sind wir nun ja mal gespannt was Dolly bald lernen wird!

Die kleine Nana durfte zu einem jungen Paar ziehen, die sich ein riesengroßes Haus gekauft haben, um dort mit ihren Eltern zusammen zu ziehen, die auch einen Hund von der Arche genommen haben- den kleinen Coal. So können die Hunde toll zusammen spielen in dem schönen Garten, und es ist immer jemand da um auf die Hunde aufzupassen.


Der süße Tobi durfte zu einer Familie mit zwei Kindern ziehen, mit denen er von Anfang an ganz toll spielte, und die sich ganz viel Zeit für ihn nehmen werden, um mit ihm zur Hundeschule zu gehen. Wir freuen uns sehr über diesen tollen Platz für Tobi!


Die süße Micci ist in eine hundeerfahrene Familie gezogen, die nach dem Tod ihrer lieben Hündin ganz schnell einem Hund aus dem Tierschutz eine Chance geben wollten, auch um das kleine Mädchen zu trösten. Micci war ganz glücklich über ihre neue Familie.


Der winzige Benny durfte zu einem älteren Mann ziehen, zu dem er schon vom ersten Augenblick an Vertrauen gefasst hatte. Auch die Betreuerin ist total begeistert von dem kleinen Hund, und kann und wird den Benny bei Bedarf sofort selbst übernehmen. Mit so einem tollen Back-Up ist auch die Übergabe eines Hundes an einen älteren Menschen möglich.


Unser erster kleiner Welpe Cosmo (von Mama Molly) durfte in seine Familie ziehen, und die zwei Mädchen der Familie haben sich total in das süße Fellbündel verliebt. Wir wünschen euch allen das Allerbeste, passt gut auf Cosmo auf!


Die hübsche junge Kyra durfte in eine Familie mit zwei kleinen Kindern ziehen, und es klappt alles ganz wunderbar. Unsere Hundetrainerin Susan Keller half auch mit beim Eingewöhnen, und wir sind uns ganz sicher, dass das ein Dream-Team geben wird.


Der winzige Rüde Blacky durfte zu seiner neuen Besitzerin ziehen, zu einer älteren Dame, die bislang immer große Hunde hatte, und früher selbst Collies züchtete. Nun entschied sie sich für einen kleinen Hund als Lebensgefährten, und Blacky durfte auf einen wunderschönen Bauernhof ziehen. Die Enkel freuen sich auch riesig über den süßen kleinen Hund, und so darf Blacky sicher viel spielen.


Unsere liebe Mama Liza hat ein Traum-Zuhause gefunden bei einer Familie, die mit den Großeltern und deren Riesen-Labrador zusammen in einem großen Haus mit Garten leben. Der Labbi-Rüde spielt genauso gerne Ball wie unsere Liza, und die beiden zusammen ergeben mit Sicherheit ein Dream-Team. Wir freuen uns schon auf die Berichte und Bilder. Alles Liebe für euch!


Der kleine Troy aus Rumänien, der so eine schlimme Brandverletzung hatte als er gefunden wurde, und nur durch die aufopfernde Pflege unserer Helferin die jetzt mit ihm auf die Arche gekommen ist, überhaupt überleben konnte, dieser tolle Hund hat jetzt einen Traumplatz gefunden bei einem Ehepaar, das schon ganz viel Hundeerfahrung hat und ihn als Zweithund ausgesucht hat zu ihrer 11 jährigen Hündin, ebenfalls aus dem Tierschutz. Die beiden verstanden sich sofort bestens und wir sind nur noch glücklich für diesen tollen tapferen kleinen Hund und wünschen der gesamten Familie eine wundervolle Zeit zusammen!

Unsere Wandzia hat so lange jetzt auf den richtigen Platz gewartet, nachdem sie wieder zurück auf die Arche kehren musste, aber nun ist sie adoptiert worden, und der neue Besitzer wird ganz viel mit ihr üben und trainieren – das wurde ganz fest versprochen, und wir sind ganz sicher, dass die beiden ein Super-Team werden.

Die kleine Yorkie-Hündin Lissy war nur ganz kurz bei uns auf der Arche, nachdem sie ihre Familie verlassen musste. Eine ältere Dame hatte ihren Yorkie-Rüden kurz vorher verloren und war auf der Suche nach einem kleinen Hund, dem sie ein Zuhause schenken wollte, und so fand Lissy in kürzester Zeit den besten Platz der Welt für sich. Wir wünschen ihr und ihrem neuen Frauchen ganz viele tolle Jahre zusammen, mach es gut du süße winzige Maus!


Die süße Cinderella aus Rumänien fand einen ganz tollen Platz bei einer Dame, die ihre Hündin verloren hatte. Sie ist ganz engagiert als Gassi-Geherin für Freunde und Bekannte und leitet auch einen kleinen Hunde-Kindergarten, in dem die Hunde gut aufgehoben sind, während die Besitzer beim Arbeiten sind. Nun war sie aber auf der Suche nach einem eigenen Hund, der Tag und Nacht bei ihr ist und sie überall hin begleiten darf. Es klappt alles ganz wunderbar, und wir sind alle ganz glücklich für die kleine Rumänien-Hündin.


Mama Mia hat auch ein Plätzchen gefunden bei einer älteren Dame, die zu ihrer wundervollen Collie-Mix-Hündin wieder einen zweiten Hund haben wollte. Dort hat Mia sicher den besten Platz der Welt gefunden, ein Seelen-Hund kam zu einer Seelen-Frau!


Unsere kleine Rumänin Mimi durfte zu einer älteren Dame ziehen, die mit ihrer Tochter zusammen im gleichen Haus wohnt, und so ist die Betreuung gar kein Problem, Mimi läuft im kleinen Rudel der Tochter mit spazieren, und hat sich bereits alle Herzen im Sturm erobert mit ihrer sanften Art.


Unsere kleine Malaga hat nun endlich eine Familie gefunden! Wir sind so glücklich für die süße Maus, dass sie nun auch ein Plätzchen ganz für sich allein gefunden hat. Wir wünschen der Familie ganz viel Freude mit Malaga.


Die kleine Jenny, Töchterchen von Mia, durfte in eine Familie mit drei großen Mädchen ziehen, und alle zusammen freuen sich total über unseren kleinen Wirbelwind, der schon ganz toll an der Leine mitläuft und sich ganz große Mühe gibt alles richtig zu machen. In der Welpenschule bei Susan wird fleißig weiter geübt, und so sehen wir unser kleines Hundekind noch ganz oft! Machs gut, kleine Maus!

Coco
, unser liebenswerter Cocker-Spaniel, hat nun endlich auch wieder eine Familie gefunden. Wir wünschen ihm so sehr dass er jetzt den Platz seines Lebens gefunden hat, und endlich glücklich werden darf. Der Besuch einer Hundeschule wurde ihm fest versprochen, und einen Hundekumpel hat er bei der Tochter der Familie zum Spielen.

Chico ist in eine Familie gezogen, wo sich die großen Mädchen gleich sofort total in den süßen Mini-Zwerg verliebt hatten. Wir wünschen Chico jetzt so sehr, dass er all seine schlimmen Erfahrungen und Erlebnisse auf Fuerteventura für immer vergessen darf, und den Rest seines Lebens einfach nur noch lieb gehabt wird.


Die kleine Blue, Schwesterchen von Welpe Hannes, durfte auch in eine Familie ziehen, wo Opa und Enkeltochter sich gemeinsam um die Erziehung des Hundekindes kümmern wollen.
Wir wünschen dir ganz viel Glück, kleine Blue.


Unsere alte kleine Lisa, die im letzten Sommer gerade noch rechtzeitig vor dem Einschläfern gerettet werden konnte, durfte nun endlich auch wieder in eine eigene Familie ziehen, zu einer älteren Dame, die ihre geliebte Hündin verloren hatte, und nun einem alten Hund noch einmal Geborgenheit und Liebe schenken wollte! Wir sind total dankbar und glücklich für Lisa!

Die wunderschöne Zalou, ebenfalls ein Welpe von Liza, durfte zu einem jungen Paar ziehen, die sich sehnlichst einen Hund gewünscht haben. Zalou ist dort die Prinzessin in einem großen Haus mit Garten, und der „Papa“ ist den ganzen Tag bei ihr zuhause, denn er hat sein Büro im Haus! Wir freuen uns mit dir, kleine Zalou!

Der kleine Hannes heißt ab heute Paul, und zieht zu einer kleinen Hundefreundin namens Püppi. Seine neue Mama hat schon die letzten Wochenenden immer in der Welpenschule mit ihm geübt, und dort hat er jetzt den besten Platz der Welt gefunden- ganz bestimmt! Kommt uns ganz oft besuchen, ihr zwei beiden!


Der süße graue Welpe Benny (von Liza) durfte in eine Familie am Bodensee ziehen, in ein großes Haus mit Garten und eigenem Seezugang, wo er im Sommer jeden Tag schwimmen darf. Das ist natürlich ein absoluter Traum für unseren Benny, der dort auch noch einen anderen Hund zum Spielen und Toben hat. Machs gut, du lieber kleiner Kerl!


Welpe Rolli durfte in seine neue Familie ziehen – zu einer ganz hunde-erfahrenen Mama und zu einem kleinen Jungen, mit dem er von Anfang an spielen und toben wollte. Rolli hat sich seine Familie selbst ausgesucht, und kommt weiterhin jeden Sonntag auf die Arche zur Welpenstunde, so dass wir ihn noch ganz lange begleiten können.


Unser kleines Michele, unser „Arche-Maskottchen“, hat nun auch einen Platz fürs Leben gefunden. So lange hatte er jetzt auf der Arche ausgeharrt, so viel haben wir hier mit ihm geübt, dass er endlich zutraulich geworden ist. Und heute war sein großer Tag: er ist ausgesucht worden, und er hat sich auch völlig glücklich selbst diese neue Besitzerin gewünscht, und ist ständig schwanzwedelnd um sie herum gelaufen und hat sich kraulen lassen. Machs gut, kleiner Michele! Wir wünschen dir alles Glück dieser Welt !


Unser kleiner Bulgarien-Welpe Janka hat ein tolles Plätzchen bei einer Familie mit schon großen Kindern gefunden. Sie darf in die Hundeschule gehen und wird total verwöhnt und lieb gehabt. Wir freuen uns so sehr für die kleine Maus!


Unsere liebe süße verschmuste „Mama Luna“ durfte nun, nachdem die allerletzten Welpen die Arche verlassen hatten, nun auch in eine ganz tolle Familie ziehen, wo schon vier Kinder sehnsüchtig auf sie gewartet haben, und ganz verständnisvolle liebevolle Eltern ihr nun helfen, sich in einen Familien-Alltag zu integrieren. Sie ist völlig glücklich über die vielen Streichel-Einheiten und die vielen Spaziergänge und neuen Eindrücke – und wir gönnen es ihr so sehr, dass sie nun eine eigene Familie hat.  

Zwei unserer kleinen Zwerg-Schafe sind auch ausgezogen, um eine kleine Herde von Ziegen zu bereichern, und einen Obstgarten im Sommer „abzumähen“ und die Äpfel zu fressen. Ein wunderschöner Platz für Celine und Raven, die wahrscheinlich im Frühjahr auch noch Nachwuchs bekommen, und dann eine kleine Ouessant-Herde begründen. Unser Hund Podusia, die im Dezember schon dorthin ziehen durfte, wird auf alle zusammen aufpassen.

Die kleine Tiffy durfte am gleichen Tag wie Rico ausziehen in ihre neue Familie – kein Welpe musste alleine auf der Arche bleiben. Tiffy kommt auch in eine Familie die ihren alten Hund über den Regenbogen gehen lassen musste, und die nun alle Liebe dieser süßen Kuschel-Maus schenken wollen. Ganz viele Enkelkinder freuen sich schon auf Tiffy – eine von ihnen war bereits als Praktikantin auf der Arche und war auch heute mit dabei um Tiffy zu holen.


Der kleine Rico, Welpe von Luna, durfte in eine Familie mit schon großen Kindern ziehen, die schon ganz viel Hunde-Erfahrung haben. Er tröstet nun alle über den Verlust ihres alten Hundes hinweg, und alle freuen sich total darauf, dem kleinen Spatz alles beibringen zu dürfen.


Unser süßer kleiner Baksik hat endlich endlich sein Traum-Zuhause gefunden. Er durfte zu einer Familie ziehen, die ihren geliebten Hund nach 16 Jahren verloren hatten, und einem kleinen armen Hund aus dem Tierschutz nun eine Chance geben wollten. Er darf mit seiner neuen Mama ganz lange Spaziergänge machen und sie sogar mit den Pferden begleiten -  das üben sie noch.


Der große Welpe Arco hat eine ganz tolle Familie gefunden, die sich genau so einen tollen großen Hund gewünscht hat, und dort darf er jetzt mit den Kindern zusammen aufwachsen und die Mama hat schon einen Platz in der Hundeschule organisiert. Komm uns bald mal wieder besuchen, Großer!


Unsere süße verspielte Hündin Podusia, die schon seit Mai auf der Arche auf eine liebe Familie gewartet hat, ist heute, am 22.12. adoptiert worden. Die Familie hatte nach 15 Jahren ihren Hund verloren, und wollte nun einem Hund aus dem Tierschutz einen Platz schenken. Podusia hat nun ein schönes Haus mit großem Garten in dem sie auch buddeln darf. Wir wünschen uns so sehr, dass alle zusammen glücklich werden.


Unser großer Notfall Ben, ein Jahr alt, der gerade noch vor dem Aussetzen oder Töten bewahrt werden konnte, hat ganz schnell einen supertollen Platz gefunden, Dank der tatkräftigen Mithilfe unserer neuen ehrenamtlichen Helferin auf der Arche, die ganz viel Erfahrung mit großen Hunden hat. Sie nahm Ben als Pflegestelle bei sich auf, kümmerte sich um alle Tierarzt-Besuche und brachte Ben am 20.12. in seine neue Familie, wo schon eine gleich alte Hündin als Spielgefährtin auf ihn wartete. Ben war noch auf der Arche kastriert worden, und so ist alles wunderbar und wir drücken ganz fest die Daumen, dass die Familie mit den beiden Riesen jetzt glücklich wird.


Der große Leo-Welpe durfte am 21.12. zu seiner neuen Familie ziehen, die so sehnsüchtig auf die Weihnachtsferien gewartet haben und damit auf den Einzug von Leo. Die Familie hat auf tragische Weise ihren Hund verloren, und Leo darf nun Herzen und Seelen wieder heilen lassen. Auf ihn wartet auch schon eine kleine Hunde-Freundin zum herum toben und spielen, und in die Hundeschule geht es auch gleich. Leo war total verliebt wie man deutlich sehen kann!

Die hübsche Nora durfte nun auch zu ihrer Familie nach Düsseldorf ziehen, die schon so lange auf sie gewartet hatte. Dort hat sie zwei Kinder zum spielen, und ganz hunde-erfahrene Eltern. Wir hoffen, dass alle uns bald mal wieder am Bodensee besuchen kommen. Alles Gute für euch!


Der süße Pirat durfte zu einer Familie in den Schwarzwald ziehen, die sich einen Hund für ganz lange Wanderungen und schöne Spaziergänge gewünscht haben, mit einem dicken Fell, um dort auch den Winter gut zu überstehen. Da ist unser kleiner Plüschbär natürlich genau der richtige Hund gewesen. Wir wünschen euch zusammen ganz viele tolle Unternehmungen!

 


Unser süßes kleines Krümelchen, der kleinste von Lunas Welpen, durfte in eine ganz tolle Familie ziehen, zu einem anderen kleinen Hund und 2 Katzen und den ganzen Tag ist jemand da zum Streicheln und Spielen. Wir freuen uns mit dir, kleiner Spatz!


Das kleine Schneewittchen, der letzte Welpe von Malaga, wurde nun auch von einer Familie ausgesucht, die sich so sehr wieder einen kleinen Hund gewünscht hatten, nachdem ihre geliebte Hündin nach 14 Jahren über den Regenbogen gehen musste. Dort hat Schneewittchen nun zwei größere Jungs die auf sie aufpassen und mit ihr spielen. Wir wünschen dir alles Gute, du kleine Maus!


Die liebe süße Jolie, Welpe von Luna, durfte heute zu ihrer neuen Familie ziehen, wo sie schon sehnsüchtig erwartet wurde. Drei Kinder freuen sich auf den kleinen Hund, und die Mama hat schon Hundeschule eingeplant! Machs gut, kleiner Spatz!


Die kleine Lotte durfte als erste von Lunas Welpen in ihre eigene Familie ziehen, zu einem jungen Paar, das sie gleich mit den Katzen der Familie befreunden möchte! Bei einem so jungen Welpen gar kein Problem – und wir freuen uns schon auf die tollen Fotos! Machs gut, du kleine Maus!


Der kleine Snoopy, Welpe von Malaga, durfte endlich auch in seine neue Familie ziehen, nachdem die Baustelle endlich abgeschlossen war! Er war so oft hier besucht worden, und wurde so sehnsüchtig erwartet. Ein toller Platz für einen tollen Hund!


Die kleine Mira, Welpe von Malaga, durfte in eine Familie mit einem kleinen Jungen ziehen. Die Mama ist den ganzen Tag zuhause um sich um die beiden Kleinen zu kümmern. Alles Liebe für Dich, kleine Maus!


Der süße Bruno, Welpe von Malaga durfte auch in sein neues Zuhause ziehen, und der Familie über den tragischen Verlust ihres alten Hundes hinweg helfen. Mach's gut, du süßer lieber Spatz!


Der kleine Zorro ist auch schon in seine neue Familie gezogen, sein neuer Papa ist total glücklich und will ganz schnell mit ihm in die Welpenschule gehen. Wir freuen uns so sehr für den winzigen kleinen Zorro!


Unsere kleine Jule, Welpe von Malaga, durfte zu ihrer neuen Mama ziehen, die schon sehnsüchtig auf sie gewartet hat, und auch die andere Hündin in der Familie ist total glücklich über die kleine Maus und bringt ihr dauernd Spielsachen und Futterstückchen. So toll für die kleine Jule!


Der kleine Jacus durfte nun zu einem älteren Ehepaar ziehen, das seinen alten Hund über den Regenbogen schicken mussten, als sein Herz nicht mehr mitmachte. Jetzt ist wieder Leben im Haus mit dem jungen Jacus, der ganz glücklich ist über sein neues Zuhause.


Die kleinen Schäfchen Artus, Aurelia und Ana Lucia von diesem Jahr haben nun ein ganz tolles Zuhause gefunden, bei einer Familie, die sich genau so kleine süße Rasenmäher gewünscht hat. Sie fühlen sich an ihrem neuen Platz schon total wohl und laufen ihren neuen Leuten auf Schritt und Tritt nach. Wir sind total glücklich, dass alles so gut klappt.


Der kleine Pan Tau, unser anderes Griechen-Baby, durfte nun auch in eine Familie ziehen. Der kleine Pan Tau ist nun der Spielgefährte von 2 Jungen, die sich schon so sehr auf ihn gefreut haben, und der Papa hat ganz viel Hundeerfahrung. Das ist ein toller Platz für dich, kleiner Spatz!


Der „tolle Tolly“, unser süßer Schoko-Welpe aus Griechenland, hat heute sein Traumplätzchen bei einer Familie aus der nahen Schweiz gefunden, die schon die wunderschöne Betti aus Lodz adoptiert hatten vor 2 Jahren, und nun nach einem kleinen Spielgefährten für Betti suchten.
Wir freuen uns mit der ganzen Familie mit – Tolly, mach es gut du süßer Spatz.


Unser lieber Zefirek, der sich so sehnlichst einen Platz ganz für sich alleine gewünscht hat, wurde nun von einem Ehepaar entdeckt, die ihre ganz ähnliche Hündin durch Krebs verloren hatten, und wieder einem Hund aus dem Tierschutz einen Platz schenken wollten. Zefirek hat nun einen großen Garten mit einer Schildkröte. Mach es gut, du lieber kleiner Kerl!


Unser Vadim, ein großer Labrador-Mix, hat nun einen Platz gefunden bei einem Ehepaar, die ihre Labrador-Hündin nach 14 Jahren über den Regenbogen gehen lassen mussten, und sich nun wieder so einen sanften Riesen aus dem Tierschutz gewünscht haben. Jetzt darf Vadim einen großen Garten bewachen und hat im Haus drei Bettchen für sich alleine. Ein Traum-Platz für einen Traum-Hund!


Der kleine Wirbelwind Tobi durfte zu seiner neuen Mama ziehen, und ist überglücklich! Beide hatten sich vom ersten Augenblick an ineinander verliebt, sie gehören einfach wirklich zusammen – es ist SOOOO schön! Und bald darf Tobi auch mit zum Ausreiten – sie üben schon ganz fest! Wir alle sind nur noch glücklich über diesen tollen Platz!

Unser winziges Dackel-Mix-Baby Nana hat jetzt auch ihren Traumplatz gefunden, bei einem Ehepaar, die genauso einen süßen kleinen Hund haben, wie ihren bisherigen Spielgefährten Michel auf der Arche. Nana ist total begeistert, und auch wir freuen uns riesig über diesen Glückstreffer!


Der liebe sanfte Vasyl hat jetzt einen wundervollen Platz bei einer Dame bekommen, die ganz viel Zeit für ihn hat, und ihn überall mit hinnehmen kann. Wir sind so glücklich für diesen tollen Hund! Machs gut, mein Großer!


Die kleine Perelka wurde ganz schnell von ihrer neuen Familie entdeckt, die sich genau so einen süßen kleinen Hund gewünscht hat, und die kleine Maus jetzt so richtig verwöhnen und liebhaben möchte. Außerdem darf sie dort weiter polnisch sprechen, denn ihre Mama kommt aus Polen, und wollte auch einem Hund aus Polen helfen. Danke schön!! Ihr seid Klasse!

Unsere wunderschöne weiße Hündin Marion hat ein wunderbares Plätzchen gefunden, direkt am Bodensee, und mit einem kleinen Malteser als Freund. Es war Liebe auf den ersten blick bei ihrer neuen Mama. Wir freuen uns so für dich, du liebe Maus!


Der liebe Rüde Kajtus, ein ganz besonderer Hund, der sich so sehr nach einer eigenen Familie gesehnt hat, fand nun endlich sein Plätzchen bei einem Ehepaar, die bereits eine Hündin aus dem Tierschutz haben, der sie einen Gefährten suchen wollten. Beide Hunde fanden die Idee prima, und so wurde dann Kajtus kurzerhand adoptiert! Machs gut du lieber Kerl.


Die kleine Mania aus dem zusammengestürzten Haus durfte heute in eine Familie ziehen, die in einem 2-Generationen-Haus wohnt. Dort wartete schon ein kleiner süßer Rüde auch aus dem Tierschutz auf sie, und die „Oma“ ist eine ganz erfahrene Hundebesitzerin, die sich gleich mit um Mania kümmern wird. Das ist ein toller Platz für die kleine Maus.


Die wunderschöne Langhaar-Schäferhündin Kimi durfte sofort nach der Ankunft auf der Arche schon zu ihrer neuen Familie ziehen, die sie bereits sehnsüchtig erwartet hatten. Dort wartete bereits ein anderer Hund aus Piotrkow auf sie zum Spielen. Wir sind so glücklich dass du genau an DIESEN Platz kommen durftest, liebe Kimi!


Die winzige, zarte Julka, unsere Ballett-Tänzerin, hat nun auch eine Familie gefunden, in die sie ganz genau hinein passt. Die ganze Familie hatte sich von Anfang an total in diese süße kleine Maus verliebt, und auch Julka war begeistert.


Unsere kleine Fifi aus dem zerfallenen Haus hat nun Unterschlupf gefunden bei einer älteren Dame, die sich so sehnlichst wieder einen kleinen Hund gewünscht hat, nachdem ihr Yorkie in den Hundehimmel gekommen ist. Dort hast du nun das Paradies auf Erden, kleine Fifi!

Die Wuschel-Hündin Pipi durfte in eine Familie mit Kindern ziehen, mit denen sie (fast) den ganzen Tag spielen kann. Und die neue Mama ist glücklich, dass sie nun eine kleine Prinzessin zuhause hat! Mach es gut du süße Pipi, du hast es so verdient!

Der kleine wunderschöne Colin, fast noch ein Welpe, durfte zu einer Familie ziehen, die schon eine einjährige Schäferhündin aus dem Tierschutz haben, und ganz engagiert sind in der Hunde-Erziehung und Ausbildung. Da bist du gut aufgehoben, kleiner Spatz- ein toller Platz für einen tollen Hund!


Die anhängliche Redzia, die sich sehr nach Nähe und Geborgenheit gesehnt hat, nach Menschen denen sie den ganzen Tag nahe sein kann, diese wunderschöne Hündin hat eine Familie gefunden, die sich sofort in sie verliebt haben, und zu denen sie wunderbar passt. Da hast du einen Glückstreffer gezogen, kleine Redzia! Wir freuen uns so für Dich!


Die kleine Andzia, noch ein Hundekind, die wir auf unserem letzten Transport mitgebracht haben, hat ganz schnell eine Familie gefunden mit einem anderen größeren Hund, und einem kleinen Kind, in das sich das kleine Hundemädchen sofort verliebt hatte. Dort bist du gut aufgehoben, kleiner Spatz!


Die kleine süße Hundemama Dalia, die so lange auf der Arche war, bis die Babys alle vermittelt worden waren, hat nun auch einen Traumplatz gefunden. Eine Familie mit 2 größeren Kindern will mit der kleinen Maus in die Hundeschule gehen, und alle freuen sich über diese sanfte Hündin. Mach es gut, kleine Dalia!


Die kleine Malwinka, ein Dackel-Chihuahua-Mix, war nun ein ganzes Jahr auf der Arche und wartete sehnsüchtig immer auf ein eigenes Frauchen. Heute war jetzt der Glückstag für Mali: eine ältere Dame, die ihren Hund verloren hatte, suchte sich genau diese kleine süße Maus aus, um ab sofort den ganzen Tag nur noch für sie da zu sein! Machs gut kleine Mali!


Unsere liebe riesige Pumi, eine mittelasiatische Owcharka, ist von einer zukünftigen Hundetrainerin adoptiert worden, die schon Erfahrung mit Herdenschutzhunden hat. Wir drücken dir so sehr die Daumen, Pumi, dass jetzt alles gut wird.


Unser lieber kleiner Fido hat nun seine Familie gefunden, die sich genau so einen süßen lieben kleinen Hund gewünscht haben, der gerne schmust und nicht dauernd bellt! Siehst du Fido, das Warten hat sich gelohnt! Jetzt bist Du an Deinem Traum-Platz gelandet! Wir freuen uns so für dich!


Die kleinen Rauhhaar-Dackelmixe Lucie und Laila hatten das sagenhafte Glück, dass eine Familie sich entschlossen hat, diese beiden Hündinnen zusammen zu nehmen, damit sie nicht jetzt nach dieser langen Zeit getrennt werden, nachdem sie schon ihr Frauchen verloren haben. Wir sind so dankbar und glücklich für diese beiden lieben Mäuschen.


Der süße kleine Sunny ist nun in seine eigene Familie gezogen, zu einem großen Jungen, der Sunny sofort in sein Herz geschlossen hat, und ganz viel mit ihm üben will. Er darf sogar mit ins Büro! Machs gut, du hübscher lieber kleiner Spatz – du bist so ein Sonnenschein wie dein Name!! 


Das Welpenkind Roxi ist zu einem jungen Paar gekommen, das sich sehnlichst einen kleinen Hund gewünscht hat, und mit Roxi jetzt zusammen das ganze Hunde-Einmaleins lernen will. Wir sind uns ganz sicher dass ihr das gut schaffen werdet! Alles Gute euch allen zusammen.


Das besondere Hundekind Lina, die mit ihrer Epilepsie jetzt gut eingestellt wurde, durfte nun, nachdem alles wieder gut lief, auch zu einer Familie ziehen, die bereits ganz viel Erfahrung mit besonderen Hunden aus dem Tierschutz haben. Zu ihren Hundekumpels gehören nun ein blinder Pudel aus Rumänien, und eine kleine Hündin, die gerade noch rechtzeitig aus der Tötung in Spanien gerettet werden konnte. Dort passt sie gut hinein, und die Tierärztin der Familie hat selbst einen Hund mit Epilepsie und kennt sich bestens aus! Wir sind uns sicher, dass Lina jetzt den besten Platz der Welt gefunden hat.


Unsere kleine Sheltie-Mix-Hündin Annette heißt nun Charlie, und ist zu einer ganz lieben Familie gekommen, die sich allergrößte Mühe geben, damit sie sich mit den zur Familie gehörenden Katzen versteht… und bis jetzt ist alles wunderbar! 
Alles Gute, liebe kleine Charlie!


Die kleine Mizuki durfte auch schon gleich in eine neue Familie ziehen, die sich sehnlichst eine süße kleine Hündin gewünscht hatten, und sich auf der Stelle in Mizuki verliebt hatten. Dort hast du ein tolles Plätzchen gefunden.

Die liebe Tajga, die in allerletzter Sekunde noch mit auf den Transport aufspringen durfte, weil noch ein Platz frei war, diese tolle sanfte Hündin hat gleich als allererste eine Familie gefunden, die sich genau so einen Hund gewünscht hatte. Tajga war so glücklich über ihren neuen Papa!

Der kleine Skippi durfte zu einer jungen Frau ziehen, die sich so in Skippi auf dem Foto verliebt hatte, dass sie einen ganz weiten Weg auf sich genommen hat, um ihn kennenzulernen, und dann auch mit nach Hause zu nehmen. Auch Skippi war total verliebt in seine neue Mama und wollte gar nicht mehr vom Arm runter.

Der kleine Ice durfte zu einer ganz lieben Familie ziehen, die ihren noch jungen Hund wegen Krebs einschläfern mussten, und sich nun wieder einen kleinen Hund gewünscht haben zum lieb haben, und um ihnen über den Verlust des anderen Hundes hinweg zu helfen.

Die kleine Laura aus Griechenland durfte in eine ganz liebe Familie ziehen, die sich ganz viel Zeit für die kleine Maus nehmen möchte, und die sich riesig über dieses aufgeweckte und verspielte Welpenmädchen freuen.

 


Unser großer Annouk, der nun schon seit Juni ganz viel gelernt hat, auf Kursen und Seminaren war um seine Angst zu besiegen, hat nun auch ein ganz liebes Ehepaar gefunden, die sich genau so einen Hund gewünscht haben, um mit ihm weiter zu arbeiten und ihm Liebe und Geborgenheit zu schenken. Das war genau die Familie auf die unser Annouk gewartet hat…


Der kleine Gandalf, auch ein Welpe von Dalia, ist ebenfalls an Fasnacht zu seiner neuen Familie gezogen, und sein Papa darf ihn sogar mit ins Geschäft nehmen – alle sind schon gespannt auf den kleinen Kerl. Wir freuen uns auf ganz viele Besuche von euch!


Der kleine Finn, Welpe von Dalia, durfte am Fasnachtswochenende zu seiner neuen Familie ziehen, die ihn schon die ganze Zeit besucht hatte auf der Arche, um mit ihm zu spielen und ihn an seine neue Familie zu gewöhnen. Dort hast du es richtig gut, kleiner Lausbub!

Unsere Hundemama Agatha, die nun schon seit 1 Jahr auf der Arche war, so viel Therapie und Betreuung bekommen hat, dass man mit diesem Hund, der nur aus Angst bestanden hatte, wenigstens spazierenlaufen konnte, oder auch einmal kurz streicheln, diese Agatha hat nun auch einen Platz fürs Leben gefunden. Unsere tolle Angsthunde- Spezialistin hat sie Mitte Februar jetzt übernommen und in ihr kleines Rudel zuhause integriert. Es klappt wunderbar – wir bekommen nur Positives zu hören – und die ganze Arche jubelt für Agatha, dass sie es nun doch noch geschafft hat in eine Familie zu kommen…

Hier der Beweis: Agatha ganz hinten, zusammen mit (ehemaliger Angstmaus) Sindy und 2 weiteren Hunden beim Spielen im Garten!


Die kleine Samantha ist schon 2 Tage nach ihrer Ankunft in Deutschland zu ihrer neuen Familie gezogen, die bereits sehnsüchtig auf die kleine Maus gewartet hatte! Du hast es wunderbar getroffen, kleine Samantha- alles Gute!


Unsere liebe Tyffi durfte zu einer wunderbaren Familie ziehen, die schon einen älteren Hund haben, und dazu noch eine liebe ältere Hündin gesucht haben – es war ein absoluter Glückstreffer für Tyffanie, die jetzt noch einmal Familienleben geniessen kann, und super betreut wird.
Die ganze Arche bedankt sich von ganzem Herzen für diesen Platz!

 


Die wunderschöne Lady, unsere English-Setter-Mix Hündin, ist zu einer hunde-erfahrenen Familie gekommen, die bereits eine etwas ältere Setter-Mix-Hündin, ebenfalls aus dem Tierschutz, haben. (Der Junge hatte ein Schulpraktikum bei uns gemacht, und sich so in Lady verliebt, dass er sofort seine Familie zur Arche brachte, damit sie Lady kennenlernen konnten.) Die beiden Hunde-Mädels verstehen sich prächtig, und wir freuen uns, dass Lady in dieser Familie jetzt so gut aufgehoben ist, nachdem sie gerade noch aus der Tötung befreit werden konnte.


Unsere kleine Lena, Welpe von Magda, hat jetzt auch eine tolle Familie gefunden mit schon größeren Kindern, einem Haus mit Garten, und einer Mama die sich sofort um einen Platz in einer guten Hundeschule gekümmert hat. Ich weiß dass du dort ganz geliebt und behütet sein wirst! Machs gut - du liebe kleine Maus!


Die liebe Brenda, unser süße Spaniel-Breton-Hündin mit den vielen Tumoren, die mit 8 Jahren einfach von ihrer Familie „entsorgt“ wurde und in der Tötung landete, hat ein Plätzchen bei unserer ehrenamtlichen Arche-Helferin Katrin bekommen. Sie wird sich um diese wundervolle Hündin kümmern und sie pflegen, bis sie über den Regenbogen gehen muss. Ihre beiden Hundejungs mögen Brenda auch sehr, und so sind alle zusammen jetzt ein Dream-Team. Unsere Tierärztin kümmert sich um Brenda und behandelt sie weiter, die Arche übernimmt alle anfallenden Kosten, und Katrin hat sie einfach nur lieb. Katrin – wir alle auf der Arche sind einfach nur glücklich, dass sie bei dir noch einmal „Familie“ erleben kann, und umsorgt wird- sie hat es so sehr verdient!


Der kleine Louis, Welpe von Magda, ist kurz nach Weihnachten in seine neue Familie gezogen, die an Weihnachten ihren so geliebten Hund verloren haben. Dort wird er jetzt nur liebgehabt und umsorgt – und hilft die Familie über den Verlust ihres alten Hundes hinweg zu trösten. Machs gut, du lieber kleiner Kerl!

Die liebe Magda, Mama von Lucy, Louis und Lena, durfte ebenfalls direkt nach Weihnachten zu unseren Arche-Helfern Olivia und Anna ziehen, und auch „Herr Lehmann“ ist total begeistert von seiner neuen Freundin. Wir alle auf der Arche sind total glücklich über diesen Platz!

Unsere tolle Mama-Hündin Bea, die sich liebevollst um ihre Welpen gekümmert hat bis diese alt genug waren um vermittelt werden zu können, darf jetzt zu unseren Arche-Helfern Ramona und Uwe ziehen, die sich total in diese wunderschöne Hündin verliebt haben, samt ihrem Hund Minos, der sich auch auf seine neue Gefährtin freut! Das ist so ein Glücksfall für Bea – Hurra!!!


Der kleine Nikias, Welpe von Bea, durfte direkt nach Weihnachten zu seinem neuen Papa ziehen, der schon ganz viel Erfahrung mit großen Hunden hat. Wir wünschen dir alles Glück der Welt dort, du toller Hund!


Die kleine Lucy (Welpe von Magda) ist zu einer lieben Familie gekommen, die ihren alten kleinen Hund nach 17 Jahren im Spätsommer über den Regenbogen schicken mussten, und sich jetzt einen neuen kleinen Hund gewünscht haben. Dort hast du einen tollen Platz, kleine Lucy!


Unsre kleine Helena, Welpe von Bea, hat in eine liebe Familie mit vielen anderen Tieren ziehen dürfen. Ihre neue Mama hat ganz viel Zeit für sie und will sich ganz viel Mühe mit ihrer Erziehung und Ausbildung geben. Wir haben schon begeisterte Mails  bekommen.


Der süße kleine Uranos, Welpe von Bea, durfte in sein neues Zuhause ziehen. Machs gut du kleiner Plüschbär!


Die kleine Rosalie, eine von Bea´s Welpen, hat zu unserer Schulpraktikantin ziehen dürfen. Sie hatte sich so in die kleine Maus verliebt, dass sie ihre ganze Familie überzeugt hat, und so durfte der kleine süße Welpe jetzt zu ganz vielen Kindern ziehen!


Unser großer Poker hat eine Familie gefunden, die sich genau so einen agilen, verspielten Hund gewünscht hat. Ein großer Junge ist jetzt der beste Freund von Poker und die beiden strolchen den ganzen Nachmittag draußen rum – das ist das Beste was Poker „passieren“ konnte!

 


Annina wurde von der Frau adoptiert, die mitgeholfen hat sie zu retten. Sie hat sich so in die kleine Maus verliebt, dass sie Annina jetzt 2 Wochen später zu sich genommen hat! Ein wahres Happy-End.

 


Die kleine Marcella fand auch einen wundervollen Platz bei einer Familie mit 3 größeren Kindern, die sich alle zusammen sehnlichst einen Hund gewünscht hatten. Dort wird sie jetzt ganz viel gestreichelt und darf in die Hundeschule gehen.


Ein ganz großer Glücksfall ist eingetreten: eine kompetente, angsthund-erfahrene tolle Frau hat sich gemeldet um unsere kleine Angst-Maus Sindy zu bändigen und zu sozialisieren. Sie hat das schon einmal mit 2 Hunden aus Spanien geschafft, und nachdem jetzt ihre Hündin mit 17 Jahren über den Regenbogen gehen musste, hat sie sich vorgenommen einer neuen kleinen Hündin, die nur Angst vor dieser großen Welt hat, den Weg in eine Familie zu ebnen – und – sie hat es geschafft! Nach 2 Wochen intensiven täglichen Trainings konnten wir Sindy jetzt in ihr neues Zuhause entlassen. Das ganze Arche-Team ist nur dankbar – wir freuen uns so sehr!


Unser lieber, anhänglicher und verschmuster Gaston hat endlich zu seiner neuen Mama ziehen dürfen. Er wird sie jetzt über den Verlust ihres alten geliebten Hundes hinweg trösten. Wir alle freuen uns für diese beiden, die sich auf der Arche finden durften.


Unsere beiden wunderschönen Bordercollie-Mixe Amorek und Amorka hatten das unbeschreibliche Glück eine Familie zu finden, die der Ansicht war, dass man diese beiden Wesen, die so sehr aneinander hängen, und sich gegenseitig stützen und Halt geben (es sind absolute Angst-Hunde!) auf gar keinen Fall trennen darf... und so entschlossen sie sich BEIDE bei sich aufzunehmen. Wir sind so unendlich dankbar dafür, dass wir es gar nicht in Worten ausdrücken können. Alle auf der Arche haben geheult vor Glück als wir diese Nachricht bekommen haben.

Die Engel-Hunde sind zu Engel-Leuten gekommen!


Unsere wunderschöne Nila durfte endlich nach den Sommerferien in ihre neue Familie ziehen und wir wünschen ihr alles Glück der Welt an ihrem neuen Platz!

 


Unsere kleine Ausreißermaus Sandy war erstmal zwei Tage verschwunden, bevor sie glücklich wieder in ihrer neuen Familie landete. Hier hat sie wirklich einen Traumplatz gefunden.

Der große Lucky hat jetzt wirklich noch einmal Glück gehabt und das ganz große Los gezogen- er durfte zu einem älteren Ehepaar ziehen, die einen alten Bauernhof haben mit ganz riesigem Garten, und dort hat schon die wunderschöne Colliehündin Wessy auf ihn gewartet, die letztes Jahr von der Arche dorthin gezogen ist. Machs gut du toller Hund!

Die sensible, liebe und menschenbezogene Labradormix-Hündin Giacca durfte in eine Familie mit zwei großen Mädchen ziehen, die sich sehnlichst einen Hund gewünscht haben. Wir wünschen ihr dass sie jetzt endlich glücklich werden darf.


Unser verschmuster kleiner Iwi durfte zu einer Familie ziehen, die ihren geliebten Hund verloren hatten, und nun einem Hund aus dem Tierschutz ein Körbchen für immer schenken wollten. Machs gut du süßer kleiner Spatz -  dort hast du ein tolles Plätzchen gefunden!


Der liebe Micky ist in seine neue Familie gezogen und alle sind begeistert von dem tollen souveränen Hund. Wir freuen uns so dass er diesen Platz bekommen hat, und dort so geliebt wird.


Die kleine Monia durfte schon am 4. Tag nach ihrer Ankunft auf die Arche zu einer Familie ziehen, die bereits vom März-Transport einen kleinen Hund genommen hatten, und so glücklich sind über den kleinen Kerl, dass sie noch mal so einen Hund wollten, wenn wir ihn dort finden... die Tierärztin sah gleich dass das die „gleiche Sorte Hund“ ist und riefen sofort an- und die Familie kam mit ihrem Berek und packten die kleine Monia sofort ein. Verena, unsere Praktikantin musste mit aufs Bild, denn sie war für 4 Tage die „Mama“ von Monia gewesen.


Die kleine Zaza durfte jetzt endlich in ihre neue Familie ziehen- Mama und Kinder waren jetzt aus der Kur zurück und haben sie sofort abgeholt. Zaza hatte schon sehnsüchtig gewartet und sich so gefreut!


Der kleine Welpe Lupo hat jetzt endlich auch eine Traum-Familie gefunden, bei Leuten die schon ganz viel Hundeerfahrung haben und sich richtig gut um den kleinen Kerl kümmern. Wir sind so froh über diesen tollen Platz.


Der liebe Lucky, den wir gerade noch vor dem Einschläfern retten konnten hat nun das große Los gezogen: er durfte zu einem Ehepaar ziehen, das ein wundervolles altes Bauernhaus hat, mit 3000qm großem Garten. Lucky ist überglücklich, er passt dort so gut hin. Machs gut du toller Hund – du hast es so sehr verdient!


Der alte Kodi hat das große Los gezogen – er durfte zu einer alten Dame ziehen, die ihren Hund verloren hatte, und genau so einen alten armen Hund gesucht hat, um  zusammen mit ihm wieder glückliche Tage zu verleben. Kodi wurde bereits sehnsüchtig erwartet und durfte direkt nach dem Transport in sein neues Zuhause ziehen. Wir sind unendlich dankbar für diesen Platz!

Unsere süße Marie, die mittlerweile schon ein richtig großes Mädchen geworden ist, durfte zu einer Familie mit 2 Kindern ziehen, und bekommt auch einen großen Garten zum Toben und Spielen. Machs gut, kleine Maus!


Der kleine Ivo ist zu einer lieben Familie mit großem Garten gezogen, wo schon eine kleine Chihuahua-Hündin auf ihn gewartet hat zum Spielen. Viel Glück, kleiner Mann!


Die liebe vorsichtige Hündin Zula ist in ihre neue Familie gezogen. Dort hat sie jeden Tag einen Spielkameraden zum Toben, und sie darf auch in die Hundeschule gehen und ganz viel lernen. Es ist wieder mal ein Traumplatz für einen unserer Hunde – dankeschön!


Unser kleines Sorgenkind Penny ist zur Probe in eine liebe Familie gegangen, wir hoffen und beten für die kleine Maus dass es klappt.

Unser süßer verstrubbelter Mini-Adoptiv-Welpe Jorgi durfte heute in seine neue Familie ziehen wo schon eine liebe Hündin zum Spielen auf ihn wartet, und den ganzen tag jemand zuhause für ihn ist.

Der tolle Plüschbär Karol hat die Herzen eines älteren Ehepaares erobert, die ihren Hund verloren hatten und nun nach einem lieben Nachfolger gesucht haben. Karol- du hast einen Traumplatz gefunden- wir freuen uns so für dich.


Unser Keller-Kind Milus hat ein super-schönes Plätzchen gefunden bei einer jungen Frau, die genau so ein armes Wesen adoptieren wollte, um es zurückzuführen auf die Sonnenseite des Lebens. Wir danken ihr so sehr für diesen Platz!


Die verschmuste Negri, Schwester von Nugat, wurde genau einen Tag nach ihm auch adoptiert von einem ganz lieben älteren Ehepaar, die gerade ihren Hund verloren hatten. Es war bei allen Liebe auf den ersten Blick! Negri  kommt in ein Haus mit großem Garten und darf in die Hundeschule gehen! Dort ist sie wirklich gut aufgehoben!

Unser toller großer Rüde Nugat hat einen Platz bei einem jungen Mann gefunden, der schon viel Hundeerfahrung hat, und sich genau so einen Hund gewünscht hat - die beiden passen so gut zusammen!

Unser kleiner Berek, der so lange im Keller sitzen musste, und in letzter Sekunde noch einen Platz im Bus bei uns gefunden hat zur Ausreise, ist gleich als allererster Hund adoptiert worden und lernt jetzt endlich die Sonnenseiten des Hundelebens kennen! Berek- wir sind so unendlich glücklich für dich!

Unser Handicap-Hund Timi hat zu einer Familie mit 3 Galgos ziehen dürfen. Er kommt dort wunderbar zurecht und alle haben ihn lieb und kümmern sich um toll um ihn – wir wünschen ihm dass er ab sofort nur noch glücklich sein darf.

Marita hat ein wunderschönes Plätzchen gefunden bei einem älteren Herrn, der den ganzen Tag Zeit hat für diese lebhafte Hündin. Ein Riesengrundstück im Wald, gut eingezäunt, wartet jeden Tag auf unsere liebe Maus, und sowieso sind die beiden fast den ganzen Tag draußen unterwegs.

Der liebe Misio darf jetzt bei einer Dame wohnen, die den ganzen Tag Zeit für den kleinen Kerl hat und ihm zeigt, dass das Leben wunderschön sein kann.


Die tolle Labrador-Pointer Hündin Bibi hat ein Zuhause bei einer Familie gefunden, die viel Erfahrung mit großen Hunden hat, und sich mit Bibi auch sofort in einer Hundeschule angemeldet hat.


Alle drei Welpen haben wunderbare Plätzchen gefunden und sind alle am Fasnachts-Wochenende umgezogen in ihre neuen Familien!


Unser lieber sanfter Czakus ist am Wochenende endgültig zu seiner Familie gezogen, nachdem er dort bereits eine Woche mustergültig „probewohnen“ war, und sich mit Katzen und der neuen Hundefreundin bestens verstanden hat. Mach's gut Großer – du hast ein wunderbares Plätzchen ergattert.


Die kleine Sati war schon reserviert worden bevor sie überhaupt aus Polen ausgereist ist, und durfte dann schon am 2. Tag nach ihrer Ankunft zu ihrer neuen Familie ziehen, die sie bereits sehnsüchtig erwartet hat.


Unser toller Szajlo – hochintelligent und mutig und unternehmungslustig hatte es nicht leicht eine Familie zu finden, die mit diesen Eigenschaften richtig umgehen kann. Aber heute hat er jetzt den Platz des Lebens gefunden – diese Leute wollten genau so einen Hund haben – und es passt so wunderbar.


Hurra – Jenny hat es geschafft! Ein wunderbares Paar hat sich in die süße kleine Maus verliebt, und Jenny darf sogar mit ins Büro. Wir sind glücklich über diesen tollen Platz.


Der kleine Pino heißt ab sofort Balou, denn er hat eine eigene Familie gefunden, die ihn über alles liebt, und ihm ein Körbchen für IMMER versprochen hat, und die wollten ihm so gerne einen neuen Namen geben. Der kleine Kerl ist total glücklich nachdem er dort schon ein paar Tage „probewohnen“ durfte.


Unsere kleine Doris ist am 30.1.11 zu ihrer neuen Familie gezogen, mit der sie sich bestens versteht – denn die Familie kommt aus Polen und spricht endlich wieder polnisch mit ihr, und ihr riesiger neuer Freund, ein Berner-Senn-Mix kommt auch aus Polen. Es passt so wunderbar für die kleine Maus, wir sind so glücklich für sie!


Der kleine Welpe Koko kam mit gebrochenen Ärmchen ins Tierheim Piotrokow. Er konnte dort nicht richtig versorgt werden und so haben wir ihn als Notfall herausgeholt. Unsere liebe Tierärztin hat ihn bei sich aufgenommen und gesund gepflegt und jetzt eine tolle Familie für ihn gefunden.


Das winzige Adoptiv-Kind von Doris, die kleine Dana, hat auch noch vor Weihnachten ein Plätzchen gefunden bei einer Familie, die ihren Hund verloren hatte und nun einem neuen Hund ein Zuhause schenken wollte. Das kleine Mädchen ist überglücklich und Dana auch.


Der kleine Czaki aus Lodz, der schon so lange dort auf eine liebe Familie gewartet hat, durfte nun am 19.Dezember in sein neues Zuhause umziehen. Ein Schüler von Herrn Stockmann hatte auf der Homepage den kleinen Kerl entdeckt, und auch seine Mutter war restlos begeistert. Wir sind so glücklich für diesen Platz!


Die kleine Inka, unser süßes Handicap-Mädchen, wurde am 18. Dezember von einer ganz lieben Familie adoptiert, die Inka einfach genau SO lieb haben wie sie ist. 
Sie haben sich sogar spontan bereit erklärt, auf einer der nächsten Rettungsfahrten als Beifahrer mitzuhelfen.


Unsere bildhübsche sensible Hündin Nala hat jetzt endlich das Zuhause gefunden nach dem wir immer gesucht haben! Den ganzen Tag ist jemand zuhause, 
sie fühlt sich hier geborgen und in Sicherheit.


Die besondere Hündin Forta, ein norwegischer Elchhund, hat am 12.12.10 endlich auch genau die richtige Familie gefunden. Wir freuen uns so für die liebe Maus!


Die kleine süße Borowka mit ihrem blauen Äuglein durfte am 7.11. in ihre eigene Familie ziehen. Dort wartete bereits ein junger Jack Russel-Terrier auf sie zum Spielen, und die zwei jungen Frauen haben sich so gefreut, genau diesem Hund mit seinem blinden Auge ein neues Zuhause schenken zu können, damit er endlich richtig lieb gehabt wird.


Die ganz junge Miluszka durfte am 1.11. zu einem Pärchen ziehen, das mit ihr in die Hundeschule gehen will. Dort darf sie jetzt glücklich werden!


Die kleine liebe Hündin Gama, die in Lodz so lange vergeblich darauf gewartet hat eine Familie zu finden, ist nach 1 Woche auf der Arche schon in ihre neue Familie gezogen! 
Wir freuen uns so!


Unser kleiner Figo ist bereits am Tag nach seiner Ankunft in seine neue Familie gezogen.
Wir freuen uns für ihn!


Unser kleines süßes 8-monatiges Piratenkind hat endlich eine Mama und einen Papa gefunden. Der verspielte und verschmuste kleine Kerl braucht jetzt ganz viel Aufmerksamkeit und Zuwendung und tröstet damit seine neue Familie über den Verlust ihres alten Hundes hinweg.


Unsere wunderschöne Betti ist von einer ganz lieben Familie adoptiert worden und zieht in die Schweiz zu einem kleinen Mädchen mit dem sie ganz toll spielt.


Swirri,  unser süßer kleiner Handicap-Hund hat seinen Platz fürs Leben gefunden... eine Familie mit 3 großen Mädchen hat sich total in den kleinen Kerl verliebt, und er spielt wunderschön mit dem alten Rüden der schon dort wohnt. 
Ein Traum-Zuhause für unseren kleinen Swirri!


Die kleine Sahara war total glücklich, dass endlich SIE ausgesucht wurde, um in eine eigene Familie zu ziehen, und nun darf sie den ganzen Tag mit ihrer Familie spielen und laufen, und endlich auch eine Hundeschule besuchen – das wurde ihr ganz fest versprochen.


Die kleine Malaga durfte zu einer Familie mit großen Kindern ziehen, die sich vom ersten Augenblick an in diesen wundervollen sanftmütigen verschmusten lieben Hund verliebt hatten. Wir freuen uns so dass Malaga jetzt ihre eigene Familie gefunden hat- 
sie sieht so glücklich aus.


Unsere kleinere Labrador-Hündin Lilka ist zu einer lieben Familie gezogen, die ganz schweren Herzens ihren kranken Hund einschläfern mussten, und die jetzt nach einem neuen Familienmitglied zum Liebhaben gesucht haben - und Lilka war nur glücklich.


Die tolle Hündin Euforia aus Lodz hat jetzt am Montag, den 30 August, endlich ihren Platz fürs Leben gefunden. Sie durfte zu einem jungen Pärchen ziehen, das schon einen gleichaltrigen Rüden aus dem Tierschutz hat, mit dem sie ganz viel in der Hundeschule machen - und jetzt haben sie sich einen zweiten tollen Hund gewünscht,damit jeder einen Hund hat, um tolle Sachen zu lernen! Genau der Traumplatz für Effi! Juchuuuuh!


Unsere arme kleine Polly aus Lodz, die kurz vor der Geburt ihrer Welpen in Polen noch not-kastriert worden ist, durfte zu ihrer Familie in die Schweiz ziehen, die schon so sehnsüchtig auf sie gewartet hat, und dort hat sie einen tollen starken Hundfreund, der sie auch über alles liebt. Hier wird sie bald wieder glücklich werden. 


Die kleine süße Misia aus Lodz ist am 18.8. zu ihrem neuen Frauchen gezogen, die sich für ihre wunderschöne Wohnung am Bodensee eine kleine Gefährtin gewünscht hatte. 
Die beiden sind so glücklich miteinander.


Der kleine Happy aus PT, unser knapp 1-jähriger Labbi-Mix, nur lieb und süß, durfte am 17.8. in seine neue Familie ziehen. Deren alter, krebskranker Hund musste eingeschläfert werden, und die Enkelkinder waren nur noch am weinen - und so hat die Familie, die mit 3 Generationen zusammen wohnt in einem großen Haus mit großem Garten, ganz schnell nach einem lieben Familienhund gesucht - und mit Happy gefunden.


Chico, unser kleiner Yorki, durfte nun auch auf sein neues Plätzchen gehen. Er wird in Zukunft einen Fernfahrer auf seinen Reisen begleiten und gut aufpassen, dass niemand zu nahe an den LKW ran kommt. Er erfüllt seine Aufgabe mit Bravour und voller Begeisterung.


Die winzige Leila hat am 18.Juli ihr Frauchen fürs Leben gefunden. Dort kann sie den ganzen Tag spielen und hat als Freundin eine wunderschöne Bordercollie-Mix-Hündin, 
die auf sie auch aufpasst.


Die kleine Sissi aus Lodz (Siostra 1) durfte am 15. Juli zur Tierärztin Franka Eylandt ziehen. Sie hatte Sissi den ganzen Vormittag in der Praxis dabei und war danach so fasziniert von der kleinen Maus, dass sie gleich mit zu ihr nach Hause fahren durfte, 
und da bleiben darf. 
Jack, ein Labrador-Mix liebt sie auch über alles und passt gut auf sie auf.


Die kleine ältere Hundemann Zyziu aus Lodz, den wir hier in „Siggi“ umgetauft haben, hat ein wunderbares Plätzchen bei einem älteren Ehepaar bekommen. Unsere Tierärztin Franka Eylandt musste deren alten Hund einschläfern, und hat dann gleich am nächsten Tag Siggi zu ihnen gebracht zum Trösten – letztendlich ist jetzt auch Siggi getröstet, 
weil er endlich noch einmal einen Platz ganz für sich alleine bekommen hat!


Die winzige Inka ist noch am Tag ihrer Ankunft (27.Juni) gleich zu ihrem neuen „Frauchen“ gezogen, und ist jetzt in der gleichen Familie in der auch der kleine Feel wohnt –  sie hatte also gleich einen winzigen Spielkameraden und war total glücklich.


Die liebe kleine Ciapusia durfte am 30. Juni zu ihrer neuen Familie ziehen, die sie schon sehnsüchtig erwartet hat, nachdem sie ihren alten Hund nach 15 Jahren verloren haben, 
und sich so sehr wieder ein neues vierbeiniges Familienmitglied gewünscht haben zum Spazierenlaufen und Liebhaben.


Die süße Sina ist am 2. Juli zu ihrer neuen Familie gezogen und darf dort sogar mit ins Büro jeden Tag, damit sie gar nie alleine bleiben muss. 
Ihre neuen Besitzer freuen sich auf lange Wanderungen mit ihr.


Der kleine Ferdek aus Piotrokow Tribunalski hat am 11. Juni seinen Platz gefunden in einer Familie mit 3 großen Kindern, die sich alle einen lieben, anhänglichen Hund gewünscht haben. Wir wünschen Ferdi und seiner neuen Familie ganz viel Glück!


Die junge Misha aus dem Warschau-Transport hat einen Platz in einer Wohngemeinschaft gefunden, in der schon ein Hund aus Griechenland wohnt. Beide Hunde freuen sich so sehr dass sie zusammen spielen und laufen können. Mishas neues Frauchen geht mit ihr in die Hundeschule und trainiert ganz fleißig mit ihr - 
alle sind begeistert was für ein toller Hund Misha ist!


Die junge Laika hat sich eine Familie mit einem kleinen Mädchen ausgesucht, in der sie geliebt wird, und fast den ganzen Tag spielen und tolle Sachen lernen darf. 
Sie strahlt von einem Ohr zum anderen. 


Unser kleiner Handicap-Hund Feel aus Piotrokow Tribunalski, den das Schicksal schon so gebeutelt hatte, durfte heute in seine Traum-Familie ziehen. Sein neues Frauchen ist Therapeutin, darf ihn mit in die Praxis nehmen, und dort darf er, wenn er Lust hat, sogar mithelfen bei der Therapie. Ansonsten ist seine neue Mama aber die meiste Zeit sowieso zuhause, und hat ganz viel Zeit, sich um ihre beiden kleinen Racker zu kümmern!


Die tolle Ronja hat einen Traumplatz gefunden bei einer Familie, die auch einen Hobby-Bauernhof betreibt - ganz in der Nähe der Arche - und dort hat nur noch der passende Hund gefehlt! Es war bei Hund und Mensch Liebe auf den ersten Blick - 
wir freuen uns so sehr für diese ganz besondere Hündin.


Der kleine Charlie durfte zu einer Familie ziehen mit 2 erwachsenen Söhnen, die sich alle genau DIESEN Hund gewünscht haben, weil er ihrem verstorbenen Hund unendlich ähnlich sieht, und auch vom Wesen her genau gleich ist. Die Söhne gehen mit ihm joggen, Charlie darf die Obstwiese umgraben, was er für sein Leben gerne tut, und Frauchen geht mit ihm spazieren und in die Hundeschule – so toll!!!!


Die kleine Aniolek durfte am Ostermontag zu ihrer neuen Familie ziehen. Sie begleitet jetzt einen Mann durch den Tag, der sich freut endlich jemanden zu haben, der begeistert mit ihm spazieren läuft, und einfach immer bei ihm ist.


Lessi, eine Collie-Mix –Hündin aus Piotrokow Tribunalski durfte am 13. März zu ihrer neuen Familie ziehen, die auch auf einem ehemaligen Bauernhof wohnt mit 3000qm Grundstück. Das rüstige Rentner-Ehepaar hat den ganzen Tag Zeit für Lessi, 
und wird sich liebevoll um sie kümmern.


Bolo aus Lodz, heißt ab sofort Bobby, denn er durfte am 12. März zu einem ganz netten Pärchen ziehen, das sich bereits eine Stunde nach seiner Ankunft auf der Arche total in ihn verliebt hatte, nachdem die beiden hier bereits sehnsüchtig auf ihn gewartet haben. Wir freuen uns so für den kleinen lieben Kerl!


Die kleine Czacza aus Piotrokow Tribunalski heißt jetzt Bambi
Sie hat das große Los gezogen und durfte zu einer jungen Frau ziehen, die den ganzen Tag Zeit für sie hat, und ganz viel mit ihr unternimmt.


Blue ist am 9. Januar in seine neue Familie gezogen und liebt die Kinder unendlich -  
das Spielen und Toben mit ihnen.


Käptn Blaubär ( ein Spaniel-Mix aus Lodz), der jetzt Corazon heißt,  
hat im November 2009 eine ganz liebe Familie gefunden, in der er glücklich ist.


Jessy (ein Papillon-Mix aus Lodz) ist zu einer tollen sportlichen Familie gezogen,
 die mit ihr in die Hundeschule geht und Agility mit ihr macht.


Kora (Mix-Hündin aus Piotrokow Tribunalski) ist jetzt der Sonnenschein eines Mannes, 
der jeden Tag ganz viel mit ihr spazieren läuft und wandert.


Dafi, ein kleiner Mixrüde aus Lodz, ist zu einem älteren Ehepaar gezogen,
das sich jetzt einmal einen kleinen Hund gewünscht hat.


Foxik, ein junger Labrador-Mix aus Piotrokow Tribunalski heißt jetzt Fynn
und ist zu einem ganz lieben Pärchen nach Gailingen gezogen. 


Mati aus Lodz, acht Jahre alt, ist ganz glücklich, dass er jetzt bei einem kleinen Mädchen wohnt, das ihm jeden Tag Geschichten vorliest.


Dropsik aus Piotrokow Tribunalski wohnt jetzt in Jena
und hilft mit bei einem Informatik-Studium.

[zurück]